Website nur mit technischen Cookies
Startseite Lebenslasten

Denkfehler auch Bestandteil im Irrglaube

Ein Leben mit zu vielen Denkfehlern, kann eigentlich nur Unsinn ergeben. Zumindest auf die Möglichkeiten des menschlichen Fortschritts bezogen. Diese Denkfehler verstecken sich überall und werden oft übersehen. Das wäre soweit auch nicht weiter bedenklich, wenn es zu keiner erwähnenswerten Beeinflussung käme. Leider sind die begangenen Denkfehler, wie das Heiligtum einer Gruppe zu verstehen. Da kann ja jede von außen kommende Kritik, nur eine Ablehnung erfahren.

Du solltest keine Denkfehler bei einer Überlebenslast Ignorieren. Der Denkfehler ist immer ein Bestandteil beim entstehenden Irrglaube und hat seine Lebenswirkung. Auch Lebenslügen sind immer Bestandteil von einem Irrglaube. Dieser Denkfehler hat für das Überleben der Seele eine Wirkung. Der Überlebensgrund für die verbleibende Lebenszeit wird dann immer schlechter. Das ist auch dann der Fall, wenn der Gedanke an Sicherheit zu große Bestandteile hat.

Die absolute Sicherheit kannst Du Ignorieren, dazu musst Du aber erst einmal die Lügenbrillen kapieren. Es wäre kein brauchbares Ziel für das Leben. Die Wirkung bei einer großen Anzahl von Denkfehler solltest Du aber auch kapieren und dich nicht vor der Auflösung von einem Irrglaube genieren.

Entsteht über die Lügenbrillen eine Seelenlast, hast Du die notwendigen Schritte verpasst

Wenn ein Denkfehler auffällt, dann gab es zuvor immer einen Irrglaube. Das wäre soweit auch gar nicht schlimm, wenn daraus kein großer Schaden entsteht. Es gibt aber auch Denkfehler, die über die Wahrnehmung durch eine verzerrende, aber unbewusst getragene sogar bedrohliche Bestandteile haben können. Hat eine Lebensphilosophie sogar viele Bestandteile eines solchen Irrglaubens, ist als Folge jede Handlung bei diesen Denkfehlern vorstellbar. Entstehendes Leid wird nicht nur bei dem betreffenden Menschen einstehen, es wird auch noch auf andere Menschen übergehen.

Denkfehler bei Menschen gibt es viel, bei manchen Menschen fehlt aber das Ventil

Denkfehler sind oft die Ursache für Differenzen, anstatt sich mit den Erkenntnissen auseinanderzusetzen, versuchen Diktatoren diese Kommunikation zu schwänzen, so kommt letztendlich das Volk nicht weiter, es entsteht kein eberttrebenreiter, mit meinem eberttreben-Sport, würde mich dieser jagen fort. In der Regel entsteht aber dieser Ort, mitten in der Gesellschaft, immer fort. Es geht auch ohne Diktatoren, nicht alle haben dafür Ohren.

Es ist wie bei der Holographie, alle Splitter enthalten die gesamten Informationen, ein Irrglaube war das noch nie!

In einem Splitter von diesem Land, sehe ich die Metamorphose die ich fand, der Prozess wird weitergehen, auf keinen Fall bleibt dieser stehen, bevor da kommen bessere Zeiten, müssen noch sehr viele Menschen leiden, über die kritische Masse wird das gehen, ob Diktatoren diesen Denkfehler sehen?

Diktatoren sind auch Menschen, deren Denkfehler kann niemand ergänzen

Ein Diktator hat es natürlich besonders schwer, wie sollte er denn seine Denkfehler erkennen? Ich will aber lieber die Denkfehler von den Nichtdiktatoren nennen. Davon gibt es noch viel mehr und über diese Denkfehler leiden noch mehr. Gibt ein Mensch seine Denkfehler zu, hat er sogleich seine seelische Ruhe.

Auch wenn es ungeschickt erscheint, fühlen sich Menschen mit Denkfehlern vereint, sie machen lieber mit diesen weiter und fallen später von dieser Leiter, könnte das Leben 1000 Jahre gehen, dann würde ich diesen Blödsinn noch verstehen. Eine Prägung hilft im Alter nicht unbedingt weiter. Wenn der Schuh nicht passt, dann laufe lieber Barfuß weiter.

Das hüten von Irrglauben gibt psychisch warm, seelisch macht es die Betroffenen arm

Kommt die Seelenlast alle Jahre wieder, das weiß nicht jedes Kind, dann ist noch nicht ergründet, wo die Denkfehler denn sind. Die Weihnachtszeit offenbart die Differenzen, die Lebensfreude mit Seelenlast ergänzen. Eine Seelenlast kann sehr bremsen, so wie etwa das Holzfeuer im Ofen, wenn der Kamin verstopft ist.

Das würde beim Ofen zu einer CO² Vergiftung führen, dass verstehen noch einige Menschen. Bei der seelischen Vergiftung greift aber eher der Denkfehler, dass der betroffene Mensch gefühlt etwas mehr Ruhe braucht. Dieser Denkfehler lässt das verbleibende Lebensfeuer immer kleiner werden, bis es aus geht.

Das muss aber nicht so sein, es sei denn, ein Winkel von dem Dreieck ist zu klein

Denkfehler erkennen und nennen

Das solltest Du für das Leben erkennen. Kannst Du deine Denkfehler erkennen, bist Du während des Lebens nicht am pennen. Fehler machen ist menschlich, aber wenn diese erkannt werden können, dann sollte bei einem klugen Geist eine Handlung folgen. Aus den Veränderungen besteht das Leben, nur in der Urne, wird es keine Veränderung mehr geben.

Denkfehler gibt es auch bei der Elektromobilität. Dazu habe ich am 18.12.2022 unter BMW IX3 die Verbrauchsdaten meines Elektroautos veröffentlicht. Die Daten vom elektrischen Verbrauch gehen über ein ganz Jahr. Vielleicht ist es für dich nützlich, einen Denkfehler beim Verbrauch eines E-Autos auszuschließen. Viele Testberichte versuchen aus meiner Sicht das Gegenteil zu präsentieren. Ich muss allerdings hinzufügen, es kommt aber auch darauf an, wie mache ich bei den notwendigen Erkenntnissen mit. Bei Kurzstrecke ist ein Verbrennungsmotor Shit.

Dabei denke ich digital und andere Ergebnisse sind mir egal

Auch mein Webauftritt enthält Denkfehler. Da hätte mir bereits die Hälfte schon für eine Seelenlast gereicht. Nun habe ich auch noch den Baukasten der Telekom, auf das Webhosting mit HTML5 umgestellt. Mit dem Baukasten hatte ich die Homepage begonnen und damit ist viel Zeit von mir verronnen. Mit weiteren Denkfehlern war ich nun konfrontiert, nun habe ich aber die Unterschiede kapiert.

Du siehst das alle Tage, Denkfehler bringen Menschen in eine ungesunde Lage

Den Blutdruck hatte ich nicht oft gemessen, wäre der gut, wäre das vermessen. Ich musste diesen Weg ja gehen und konnte diesen noch nicht verstehen. Das ist wie bei einem Panzer, der kann auch nicht in einer Gefahrensituation stehen bleiben, sonst wird dieser abgeschossen. Also fährt er wenn es sein muss, mit seinem eigenen Motoröl weiter und kommt so ggf. von der Schiene runter. Seelisch bin ich nun gesunder und geistig läuft es wieder runder.

Vielleicht wird es mit HTML5 demnächst auch wieder bunter

Die Salatplatte bietet die Früchte des Lebens, Du hast hier zwar einen Salat, bloß die Platte suchst du vergebens, mit dem eberttrebeN-Sport, bin ich präsent an jedem Ort, denn die Denkfehler soll es geben und die stören manchmal das Leben, das Leben ist wie das Meer, es geht immer weiter, am besten spielst Du Wellenreiter, Menschen sollten den Ablauf für die Denkfehler kapieren und nicht zu viele neue Denkfehler kreieren, ein Irrglaube verwirrt, wenn der Mensch sich verirrt, im Weinberg geht es auf und nieder, erkennst Du dich im Leben wieder, die Reben stehen im Hintergrund, sollten die Lebenswirkungen laufen rund, brauchst Du bestimmt auch keinen Hund

Fehlt Dir die Energie zum Antrieb, brauchst Du nicht unbedingt Coffein. Es könnte auch sein, dass dich im Hintergrund eine Seelenlast bremst. Diese wirkt aber nicht beim Essen, diese Hoffnung kannst Du in der Regel als Denkfehler vergessen. Es sei denn, Du bist Magersüchtig, dann bist Du seelisch überaus tüchtig, nur ist das Ergebnis für ein gesundes Leben nicht richtig.

Hast Du dich schon einmal in einem Verzerr-spiegel gesehen, dann weißt Du auch, wie könnten dass die anderen Menschen sehen

Ein gesunder Mensch hat in der Regel Freude an seiner Leistungsfähigkeit. Jegliche Fehlbelastung, dass ist nicht nur die Überlastung, führt zu einem unerwünschten Ergebnis. All diese Ergebnisse weichen von der gesünderen Balance ab. Auffälligkeiten wie etwa eine Seelenlast, werden über deine Mundwinkel von anderen Menschen wahrnehmbar. Die Mundwinkel sind über den ÜLLDW steuerbar.

Es ist etwa wie beim Schweiß, nur stinkt nicht jeder psychologische Scheiß

In einer Hühnerbatterie legt ein Huhn sogar mehr als ein Ei pro Tag. Mit der richtigen Denkfehlerbrille, entsteht bei Dir auch ein starker Wille. Vor dem Fall haben sich alle gefallen, Putin hofft noch auf den Zuspruch von allen, der lachende Xi Jinping gefällt auch nicht mehr allen. Auch der Adolf war ein Gedankenvermittler, dieser hieß im Nachnamen Hitler und ist auf seinen Denkfehler reingefallen. Wem kann ein Mensch mit einem Irrglaube gefallen? Anerkennung macht Menschen stark, beim fehlen leiden diese arg. Das können übrigens nicht nur Menschen in Nord Korea verstehen.

Solltest Du Leiden dann wäre das arg, vielleicht macht dich der richtige Seelenschutz autark

Bei meiner Website geht es um die psychischen Wirkungen des Lebens, die sich je nach Konstellation einer Überlebenslast ergeben. Wenn Du die Gründe für das Verzweifeln vergeblich suchen solltest, könntest Du hier vielleicht fündig werden. Du bist doch kein Huhn und gehörst sicher nicht in die Legebatterie. Eine Autobatterie kann man ja wieder aufladen, beim Menschen ist das nicht unbedingt sicher.

Nach einer Tiefentladung ist sogar eine Autobatterie futsch. Wartest Du bei Problemen zu lang, fängst Du irgendwann von vorne an. Bei mir war es noch vor Weihnachten 2022, die Umstellung von meinem Internetauftritt wurde notwendig. Da hatte ich durch einen Denkfehler, die falsche Entscheidung für den Webauftritt getroffen. Mit den entstehenden Problemen über die Benutzung meines Baukasten, bin ich mit der Überlebenslast quasi abgesoffen. Ich habe trotz der Erkenntnis zu lange gewartet. So schwer wiegt ein Irrglaube über die Denkfehler. Wenn ich wegen der Probleme über die Benutzung des Baukasten, nun mit dem Kiffen anfangen würde, wäre der Denkfehler noch größer.

Reißen sich Menschen mit Denkfehlern herum, denken andere diese sind dumm

Oft ist es auch so, dass Menschen ihre eigenen Denkfehler und den darüber entstandenen Irrglaube, nicht wahrhaben wollen. Gefährlich ist es aber dennoch, denn auf diesem Weg wird der Irrglaube weitergetragen. Ein Vordenker, kann keinen Vorkoster ersetzen. Putin braucht für eine Salatplatte vielleicht einen Vorkoster, für eine Seelenlast braucht man aber keinen Putin.

Es ist auch immer ganz schlimm, wenn es nicht so läuft, wie der Vordenker will

Solltest Du Bedenken wegen meiner Website haben, dann empfehle ich Dir meine Philosophie unter Datenschutz erst einmal zu lesen. Dort steht auch etwas zu meiner Denkweise, auch wenn das ein Denkfehler bezüglich des Erfolges einer Website ist. Auch Du wirst im Laufe des Lebens sehr häufig von einem Irrglaube betroffen sein. Mit diesem Problem ist auch niemand allein. Ein funktionierender Seelenschutz sollte schon vorhanden sein. Wenn das Verhältnis von einer Überlebenslast zur Seelenlast nicht stimmt, geht es Dir nicht gut. Vielleicht kannst Du das aber besser verstehen, wenn es Dir gelingt, hier weiter zu gehen.

Steht ein Gehirn aber immer auf Durchzug, dann wäre diese Vorgehensweise Unfug

Leider lässt es sich immer wieder feststellen, dass Menschen auf der Höhe ihrer Errungenschaft, sich selbst in das Aus befördern. Bei allem Negativen was sie auf dem Weg dorthin anderen aufgebürdet haben, ist es dennoch nicht schön mit anzusehen, wenn sie von der Treppe gehen. Es sind auch Menschen und bei diesem Gang, (dauert manchmal lang) fühlen diese quasi den Strang. Das konnte ich bei Donald erkennen, selbst Putin muss ich dazu nennen.

Die Halbwertszeit für Fehler der Vergangenheit ist kurz, dennoch sind die Zustände der Gegenwart nicht Schurz

Sauber geputzte Lügenbrillen sind fein, diese können mit ihren pseudo-Dioptrien die Wahrnehmung der Menschen für einen Lebenswert, ganz schön verzerren. Ein Mensch kann eine Lebenserfahrung nicht ganz ohne Denkfehler weitergeben, aber auch dies hat seine Lebenswirkung. Wenn die Kinder von den Lebenserfahrungen der Eltern nicht profitieren können, liegt sogar ein dramatischer Denkfehler vor. Oft fällt jedoch ein gut behüteter Irrglaube, erst sehr spät als Denkfehler auf. Wie wolltest Du denn etwas lernen, wenn Du mit einem Joint in der Ecke sitzend, bereits schon zufrieden sein könntest?

Jede psychische Dioptrie, verzerrt das denken irgendwie

Mein bislang größter Denkfehler, war aber mein Webauftritt, er sorgt für eine unendliche Reise. Aber nicht in das Weltall wie das Raumschiff Enterprise mit Captain Kirk. Angefangen hatte alles mit dem kostenlosen Angebot der Telekom und damit habe ich mich auf das Glatteis begeben. Das ist nur noch vergleichbar, mit einem intergalaktischen Raumflug, für den noch das Kartenmaterial fehlt. So muss es wohl auch Kolumbus gegangen sein, dem fehlte ja bei dem Seeweg nach Indien auch das Kartenmaterial. Ohne Kolumbus hätte es aber das heutige Amerika nicht gegeben, was wäre das für eine Freude, für Putins Leben heute?

Meinen Denkfehler mit dem Baukasten der Telekom habe ich nicht begehrt, die Erkenntnisse sind es aber dennoch wert

Ich hatte angefangen zu schreiben und wollte bei der Psyche des Menschen bleiben. Auch ich bin bestimmt nicht vollkommen, nur hat der Baukasten mir die Zeit genommen. Ich glaube vermutlich aber für immer, wer mich findet, glaubt an den größten Spinner. Ich gestalte nun die ganze Website um, mit Sicherheit war ich für das Internet zu dumm!

Ich bin nicht der Letzte, der wegen dem Baukasten in das Telekom Community gelangt und heute denke ich mir Gott sei Dank. Es geht aber noch etwas schlimmer, dafür funktioniert der Code von HTML5 (Hypertext Markup Language) immer. Mit dem Baukasten dachte ich an einen guten Weg und nun ist der Baukasten weg.

Im November 2022 gab es einen Ausfall beim HPC (Homepage Center der Telekom) und das tut mir nun nicht mehr weh, die blauen Texte machen es auch nicht schlimmer, den Baukasten gibt es nun nimmer

Für das Forum tauge ich wohl nicht, die Imprägnierung ist bei mir wohl zu dicht. Nun habe ich im Forum eine Pause, die konnte ich gut verwenden, um noch vor Weihnachte 2022 die ganze Website auf HTML5 Code umzustellen. Ob ich mit meinem Projekt jemals fertig werde, bezweifle ich immer mehr, aber bekanntlich ist der Weg ja das Ziel und der beste Seelenschutz im Leben überhaupt.

Der geistig arbeitende Mensch kann sich mit seiner Hirnleistung, quasi komplett aus der Wirklichkeit raus beamen und ist damit seelisch von einer Last befreit. Das Ergebnis ist wie im parallel Universum mit anderen Parametern. Da könnte im Nachbarzimmer ein Mülleimer brennen und der geistig arbeitende Mensch, bekäme davon nichts mit.

Ist ein Mensch von einer Seelenlast geprägt, erkennt man auch die Antwort, wenn dieser überlegt

Jeder Denkfehler hat aber auch eine gute Seite, dass sollte man nicht vergessen. Die Nebenprodukte die draus hervorgehen können, sind immer die Nebenwirkungen der Denkfehler. Wie weit wäre denn der Mensch gekommen, wenn das Rad nicht erfunden worden wäre? Der Erfinder war aus sportlicher Sicht, vermutlich nur ein fauler Fußgänger. Bevor ich nun Plattfüße bekomme, weil der Baukasten der Telekom bei mir dauern bockt und ich quasi oft stehenbleibe, habe ich die Entscheidung getroffen, mit HTML mein Internetauftritt weiter zu betreiben. Da hoffe ich auf bessere Zeiten, als würde ich deswegen im Telekom Community bleiben.

Eine Überlebenslast ist gesund, bei einer Seelenlast hast Du einen Grund, das Feedback von einem Menschen ist gesund, beim falschen Winkel des ÜLLDW liegt der Grund

Somit half mir indirekt das Telekom Community weiter, denn ich wurde in Hinsicht des Baukastens gescheiter. Hätte ich das alles bereits vorher gewusst, dann wäre mein Weg an diesem Wendepunkt anders verlaufen. Natürlich könnte ich auch saufen, dann bräuchte ich kein Marihuana kaufen. Das gibt es ja bald frei verkäuflich, wenn das so weitergeht, wie es ein Politiker versteht. Dem rauchenden Menschen kann ich nicht helfen, es entsteht doch eine Wirkung wie bei der Hefe, beim dämpfen. Mit meinen Denkfehlern geht es weiter, ich bin ein Eberttreben-Reiter und die Umstellung geht mit 7 Meilenstiefeln weiter. Ich werde sogar auf diesem Weg gescheiter.

Es gibt bestimmt eine Menge zu tun, eigentlich keine Zeit um auszuruhen

Ißt Du dabei aber ständig weiter, wird dein Becken immer breiter. Du kommst nicht gegen eine abnehmen.html">Seelenlast an, deswegen bist Du mit dem Essen arm dran. Das Feedback von Menschen könnte ergänzen, womit Du versuchst, deine Probleme zu schwänzen. Vielleicht wär diese Richtung mal ein Ansatz für eine Veränderung. Der erste Schritt ist bekanntlich der Schwerste. Wenn es dann einmal am Laufen ist, geht es fast wie von selbst weiter.

Eine Richtungsumkehr ist gar nicht so schwer, gebe den Impuls für den Irrglaube her

Bei einem der letzten Denkfehler konnte ich bei der Luft im Heizöl erkennen. Ich glaubte, die Ölleitung hat irgendwo Luft gezogen, dabei ist diese Luft bereits schon im Heizöl drin gewesen. (unter Lichtblick mit Bilder zu finden) Es ist aber wie immer, ohne eine Erkenntnis wird es schlimmer. Denn ist die Gefahr zunächst erkannt, ist bereits die Gefahr gebannt. Nur dann, wenn Du nicht mitbekommst was da geschieht, bist Du unter Umständen gefährdet. Wenn es auch nur die unnötige Nahrungsaufnahme wegen dem Frust ist und dir dadurch das abnehmen.html">Abnehmen nicht mehr gelingt.

Liegt um deinen Hals ein Denkfehlerstrick, musst du den suchen in der Denkfehlerlösungsfabrik

Es sei denn, Du befindest dich im Kloster. Da wird Dir niemand an die Wäsche gehen. Umgebracht wirst Du dort auch nicht, denn Sklaven werden nicht getötet, sie werden nur verkauft. Das ist auf alle Fälle Transparent, es gibt aber Leute, die haben das verpennt. Es gibt Dinge im Leben, die sucht sogar ein Akademiker bis zum vergeben. Manche nennen das auch Leben, dies soll es auf der Erde geben. Jeder Mensch ist halt bedürftig, für Manche ist nur das Defizit würzig.

Wenn Menschen den Glaube an eine Ideologie verlieren, wird in Folge das System krepieren

Selbst Putin wird das noch kapieren, dazu braucht er noch nicht einmal die Krim verlieren, das ist wie bei den Spatzen auf dem Dach, die Tauben halten Putin im Schach

Es muss auch noch nicht einmal um eine Religion gehen, auch dort können sich Denkfehler lange halten. Obwohl eine Religion in der These keine Luft enthält, so wie etwa bei mir das Heizöl. Vielleicht gelingt es über einige Beispiele, die Einbringungsmöglichkeiten der Lebenswirkung zu verstehen. Dann wird auch der Irrglaube an Macht verlieren. Leider besteht auch ein Irrglaube darin, dass ein Leben mit Sorgen nichts wert ist. Dieser Glaube wäre aber wegen seinem Denkfehler nichts wert.

Ein Mensch braucht das gefühlte Glück, mit etwas Verstand holst Du es zurück, hast Du das erst mal begriffen, brauchst Du auch nicht mehr zu kiffen, Alkohol und Rauchen, sind wie Google zu etwas anderes zu gebrauchen

Wenn Du die schädlichen Wirkungen deiner Denkfehler für dich und deine Umgebung möglichst klein halten möchtest, dann kommt es darauf an, diese möglichst schnell zu realisieren. Die Abweichung vom gewünschten Weg ist umso größer, je früher der Fehler beim Winkel begonnen hat. Zudem ist oft nur eine zeitnahe Reaktion zielführend. Weitere Ereignisse, die auf Grund eines bestehenden Denkfehlers hinzukommen, machen die Aufarbeitung immer schwieriger. Das geistige Parken, über Bewusstsein stimulierende Maßnahmen, bleibt dann oft das letzte Mittel.

Leitende Kommunisten geben sich die Hand und kontrollieren damit, das ganze Land

Wenn allerdings einem Menschen bis zum Tod nichts auffällt, dann könnte es auch um eine Religion gehen. Durch das fehlende Prüfen halten sich Denkfehler bis zur Erkenntnis lang und können über die damit entstehende Überlebenslast, einen Menschen später überfordern. (da könnte Religion wieder hilfreich sein) Das muss noch nicht einmal bei Dir alleine sein, denn in Beziehungen leiden alle mit. Ein menschliches Leben ohne eine Überlebenslast gibt es nicht! Es kommt lediglich auf den weniger falschen Umgang, mit dem Vergleichen an.

Menschen brauchen einen Hoffnungsträger, im deutschen Wald ist das der Jäger

Wenn Du beim Vergleichen, das vermeintlich Lebenswerte eines anderen Menschen begehren solltest und dabei deine eigene Vorzüge abwertest, dann hast Du bereits schon einen sehr schädlichen Denkfehler begangen. Diesem Irrglauben zu folgen, hätte in der Tat für dich Folgen. Oft wird ein Mensch von anderen Menschen auf diesen Pfad gebracht. Wenn dieser Dir nichts bringt, musst Du dem nicht folgen. Dein Denkfehler wird dich aber weiter verfolgen.

Gehst du in ein Forum um Intrigen zu pflegen, solltest Du das mal gut überlegen, denn ein Forum und das ist kein Traum, gehört nicht zu einem geschützten Raum

Es gibt keine Menschen ohne eine Überlebenslast, es kommt lediglich darauf an, wie diese zu bewältigen ist. Brauchst Du dafür Drogen, ist das eigentlich Mist. Wobei ich nichts gegen Menschen habe, die Drogen nehmen. Aber nur so lange sie sich benehmen und das könnte schwierig werden. Wenn ich dann denke an den Twitter Mogul, ist die Sache mit der Überlebenslast (der Angestellten) nicht cool. Woher kommen aber diese Abhängigkeiten in unseren Zeiten? Könntest Du das alles verstehen, könntest Du neue Wege gehen!

Das Böse entsteht oft über die Fehlinterpretationen der Denkfehler

Auch Donald war von einer Überlebenslast erfasst, nach gewinnen der Wahl, werden Gegner geschasst. Selbst Putin geht es an den Kragen, die ganze Welt wird ihn noch jagen. Wieso gelingt es gerade Menschen mit Geld, nicht zu einer Last die ihnen gut gefällt? Es gibt auch Menschen, die hohe Lasten tragen und behalten einen guten Kragen. Benutzt Du dafür irgendwelche Mittel, kennst Du bestimmt dafür den Titel. Es ist wirklich nicht so schwer, das Leben gibt dafür viel her.

Für Geld bekommt ein Mensch alles, sagt man. Wenn dem so wäre, dann müssten ja die Wohlhabenden sehr zufrieden sein. Vielleicht liegt es aber auch an einer Erkenntnis, die käuflich nicht erwerbbar ist. So bleibt eben nur die Hoffnung auf den richtigen Betrag, -der das Leben voranbringt- am besten stark. Betroffen sind nicht nur die Männer, auch die Frauen leiden arg. Ohne diesen Denkfehler wirst Du autark.

Ich habe die Lösung für das wie es geht, wenn auch die Wirkung, noch niemand versteht

Vielleicht hilft Dir auch die Seite der Lebenswirkung, dort gibt es Beispiele um einen Irrglaube besser verstehen zu können. Dann dauert es nicht so lang, bis es Dir auffällt. Bist Du nämlich von einem Irrglaube gefangen, solltest Du etwas von den Lebenswirkungen verlangen. Das Ergebnis gefällt Dir dann so sehr, dann brauchst Du keine Drogen mehr! Vielleicht willst Du auch lieber Saufen, dann brauchst Du nicht gleich Amok zu laufen, wer will sich schon mit Problemen raufen.

Schöne Leben dauern gefühlt nicht sehr lang, das ist auch ein Grund für die Angst und den Bann

Das sollte jetzt aber keine Panik auslösen! Es soll Dir nur beim Verstehen der Wirkung von der Relation weiterhelfen. Das richtige Verstehen ist der beste Seelenschutz. Es ist wie beim Urlaub, was schön ist, geht schneller zu Ende als Du glauben willst. Das nahende Ende eines bis dahin schönen Lebens, sollte nicht zur neuen Überlebenslast ohne den erforderlichen Seelenschutz werden. Das wäre der größte Denkfehler!

In der frischen Scheiße sitzen gibt real warm, seelisches sitzen hält dich geistig arm

Das Ende eines Lebens ist natürlich und in der Zukunft, wird sich für dich daran nichts ändern. Ob es denn künftigen Generationen gelingt, bleibt immer noch die Frage. Ohne erfolgreichen Seelenschutz, wäre das lange Leben aber nichts wert. Je eher Du dein Leben weniger falsch gestalten kannst, desto kleiner wird der unbrauchbare Anteil einer Überlebenslast, die bei einem langen Leben garantiert nicht passt! Das führt dann zu Menschen, die das Leben hassen.

Ein Denkfehler lässt sich aber bereits aufspüren, bevor die negative Wirkung eintritt. Der Irrglaube hat jedoch etwas mit Vertrauen ohne Prüfen zu tun und hält dich von dem aufspüren ab. Zum Aufspüren eines Denkfehler ist es zudem besser, andere Menschen zu beteiligen. Nicht jeder hat die Fähigkeit eines Philosophen, um die notwendigen Gedankengänge selbst zu ergründen. Du kannst diese aber im Spiegel deines Nächsten erkennen, sofern Du keine Sonnenbrille aufhast. Denn diese Abbildung ist nicht so hell, wie das Bild von deinem Smartphone.

Kommst Du bei einem Ziel nicht weiter, ist immer ein Denkfehler dein Begleiter

Wer möchte schon auf einem unglücklich machenden Denkfehler weiter reiten und das ein Leben lang? Begleiten diese Denkfehler dich von der Kindheit an, dann dauert das Erkennen der Denkfehler meistens viel zu lang. Wenn bis zum Tod da nichts mehr geht, entsteht auch kein Mensch der das versteht, das ist dann wie bei der Elektromobilität. Dazu brauchst Du nicht einmal Geistig zu den Amish People zu gehen, das kannst Du bestimmt auch in Deutschland verstehen.

Die Suche nach Denkfehler ist auch gar nicht so schwer, das Leben gibt davon gewaltig viel her

Denkfehler bewirken sehr oft eine schädliche Überlebenslast. Diese fallen erst dann auf, wenn deine Gefühle nicht mehr richtig zu den Erwartungen von deiner Handlung passen. Das ist immer dann der Fall, wenn es Dir nicht gut geht! Anstatt die Denkfehler weiter zu verwalten, wäre es dann Zeit, etwas umzugestalten. Mit Alkohol und Drogen lassen sich die Denkfehler auch verwalten, helfen aber nicht beim Umgestalten! Dazu brauchst Du nicht immer eine Therapie, manchmal hilft das aber irgendwie.

Das ist wie bei einem guten Esser, da wird der Bauch auch niemals besser

Du hast immer die Chance, etwas an deiner Vorgehensweise zu ändern. Wenn es Dir danach gefühlt besser geht, bist Du auf einem richtigen Weg! Der falsche Weg entsteht oft über den Blick durch eine Lügenbrille, die mit ihren Dioptrien den Blick für die Realität verzerren kann. Daraus entsteht dann eine schädliche Überlebenslast, die auch oft nicht zu einem lebenswerten Leben passt.

Dabei spielt es auch keine Rolle, wer wem die Lügenbrille aufgesetzt hat. Im Leben geht es immer auf und nieder und nach dem Regen kommt der Sonnenschein. Zudem ist nicht jeder Denkfehler bedrohlich. Ein gehüteter Irrglaube aber schon, denn dann ergibt der Denkfehler den Ton. So ist es auch bei einem elektrischen SUV, der kann die Energie sparen, dass glaubst Du nie!

Dauerhaft oben ist verlogen, Menschen fühlen sich danach betrogen

Ein Denkfehler hat immer eine Lebenswirkung, oft über den verzerrten Blick durch eine Lügenbrille. Wenn sich die einstellende Lebenswirkung als nicht passend erscheint, liegt immer ein Denkfehler vor! Diesen Denkfehler mit Drogen zu überbrücken, schadet deinem Seelenrücken. Wenn die variablen Dioptrien einer Lügenbrille zu lange die Überlebenslast bestimmen, wird der Schaden umso größer.

Letztendlich ergibt immer der dynamische Wechsel ein notwendiges und lebenswertes Glücksgefühl. Das ist nicht nur bei den Kindern so. Hast Du Lust dann mach doch mit, dass Leben besteht nicht nur aus Bit, denkst Du dabei nur an das Bier, warst Du noch nicht lange genug hier. So kann auch der dynamische Wechsel beim Plug-in Hybrid viel bringen, gelingt es dir, dann fängst Du vor Freude an zu singen.

Vielleicht bekommt Dir auch nur die leichte Kost, die ich in Blau mit Abstand Post(e), lässt Du aber alles beim Alten, bekommst Du Probleme mit dem Verwalten!

Lebenslügen haben für das Überleben der Seele eine Wirkung, aber nicht immer einen Überlebensgrund. Du könntest auch davon ausgehen, dass es für deinen Geist nicht rund läuft, wenn Du nicht an eine Seele glauben kannst. Beim Abnehmen einer Lügenbrille ist allerdings wieder ein Überlebensgrund gefährdet. Ein gutes Beispiel zur Wirkungen einer Lügenbrille, kannst Du nicht nur bei den Handlungen von Putin sehen.

Sein Überlebensgrund verliert an Tragfähigkeit und seine provozierte Überlebenslast, enthält immer mehr schädliche Anteile. Das Schlimme dabei aber ist, er baut nicht nur selbst den Mist, so ist es aber bei allen Menschen, wenn diese bei Anderen die Freude durch Mist ergänzen, selbst Trump konnte diesen Vorgang nicht schwänzen. Manchmal haben Menschen eine Behinderung und fragen sich, wer ist da dumm.

So geht es vielen und einige machen mit, nur bleibt dabei nicht jede Beziehung fit

Bist Du mit einer Überlebenslast allein, gehst Du selbst ohne Long-Covid in der Gesellschaft ein, vielleicht sieht auch Putin das irgendwann ein. Ein Denkfehler durch die Lügenbrille bringt dich auch weiter, nur stehst Du dann irgendwann auf der Leiter, nach dem Abfallen geht es weiter, wie im Lied vom goldenen Reiter. Manchmal gibt es auch Lichtblicke über das anschauen von Bilder des Lebens.

Putin wird bestimmt gescheiter, aber hilft ihm das noch weiter? Es bleibt nur die Frage, baut er am Sarkophag von Tschernobyl, oder am verminten Atomkraftwerk in Saporischschja weiter. Jeder Autokrat präsentierte sich stark, danach leidet aber jedes Volk stark. Wenn Völker diese Wirkungen verdrängen, wiederholt sich so etwas immer wieder.

Jeder Mensch will leben, das ist sein gutes Recht, wenn jemand das verhindert, dann ist das eher schlecht

Jedes Leben ohne einen tragfähigen Überlebensgrund, ist ungesund. Deine Gedanken lassen sich nicht abschalten, aber mit Verstand besser verwalten. Es ist eine Illusion zu glauben, das Gute besser machen zu wollen und alles Schlechte liegen lassen zu können. Das Leben ist wie ein Essen am Buffet, erst über die Wahl der Komponenten wird es schön. Fehlt diese Wahl dann wird es bitter, über Russland entstehen die ersten Gewitter. Hat Putin keinen Blitzableiter, werden sogar die Berater gescheiter, dass kommt über diese Elektrizität, die bei Putin dann entsteht. Selbst der Donald weiß wie das geht!

Kommen Menschen nicht mehr weiter, fehlt denen nur ein Windschatten-Reiter

Dein Leben befindet sich nicht auf einem Traumschiff. Du musst aber nicht Sterben um zu leben, nur nach dem Drogenkonsum, könnte es so etwas geben. Denn Drogen verhindern wie alle Suchtmittel auch, den notwendigen Ausgleich für deinem Gebrauch. Nur damit es auch jeder versteht, dass ist der Schwerpunkt, um den sich jeder Körper dreht. Es wird nun Zeit, dass es selbst auch ein Sonnenbadender versteht. Regen bei Hochwasser ist kein Segen und in der Wüste wissen wir sogar, machen sich nicht nur die Pflanzen rar.

Stehst Du auf Drogen, dann wurdest Du am Anfang belogen, denn Drogen machen das Leben nicht leichter, das Wasser bis zum Hals wird immer seichter, Überlebenslast ist nicht nur ein Wort, ohne diese geht jedes Glück fort

Es ist nicht immer so einfach wie es aussieht, die Lösung liegt aber ständig daneben. So ergeben sich auch die Denkfehler bei der E-Mobilität. Aufheben musst Du die Lösung für dein Leben selbst. Es wird auch einen neuen Bedarf an einem Seelenschutz geben. Ein starrer Seelenschutz, wie er durch den Glaube zustande kommt, oft auch geschürt über die Angst, bringen dich dann nicht mehr weiter. Jede Überlebenslast einer Hausfrau, wie sie bei der Nahrungszubereitung entsteht, wäre da gescheiter.

Ich kann mich für dich nicht Bücken, dass wäre nichts für meinen Rücken und würde dich auch nicht entzücken

Verspürst Du den Wunsch dich nun zu bücken, dann ist das gut, nicht nur für den Rücken. Lerne bei Dir selbst ein gutes Stück, dass bringt die Lebensfreude wieder zurück. Wer rastet der rostet, dass bringt nicht viel Glück, erkennt das der Betrachter, hatte er schon Glück. Dann war er nicht mehr von der Lügenbrille entzückt. Denn jede Schwierigkeit hat nach ihrer Überwindung, etwas Gutes für das Leben zum geben.

Wenn Du glauben solltest, dass andere für dich alles richten können, damit es dann für dich passt, dann begehst Du auf alle Fälle einen Denkfehler. Selbst in einer Demokratie, musst Du werden, zu deinem persönlichen Genie und das geht immer irgendwie. Auch ein Staat kann sich nicht um alle Belange eines Menschen kümmern. Am ehesten müsste es doch in den kommunistischen Staaten möglich sein.

Aber gerade dort, befindet sich der schwierigste Ort

Ein weiterer Irrglaube wird als Denkfehler immer deutlicher erkennbar. Das Verlassen auf die chemische Medizin, die alle Probleme lösen kann, wird wohl nicht ganz den Wünschen gerecht werden können. Vielleicht kann man dazu sogar die Zukünftigen, genetischen Eingriffe in das Erbgut mit einbeziehen. Würde das alles so erfolgreich sein wie gewünscht, dann hätten wir ja nicht mehr die Gelegenheit, etwas verkehrt zu machen. Die Nebenwirkungen bleiben immer, ohne Lastenhinweis sind die schlimmer.

Woher käme dann das Glücksgefühl? Du könntest Essen und Trinken ohne darüber nachzudenken und ohne mit den eigentlichen Problemen konfrontiert zu werden. Ob das nun das Übergewicht wegen dem fehlenden Abnehmen, oder die Fettleber wegen den zuckerhaltigen Getränken ist, auch das Cholesterin wäre dann ja kein Problem mehr und viele andere Dinge auch. Vielleicht wäre sogar ein abgetrennter Finger beim Holzhacken wieder herstellbar, nachdem er verloren ging.

Das alles wäre nichts für deine Psyche! Die hörbare Medizin steht in den Startlöchern, diese kannst Du aber auch lesen. Mit der richtigen Einstellung dazu, steht Dir im Grunde alles offen zur Verfügung. Das Worte über die Psyche eine Wirkung auf deinen Organismus haben, dürfte für dich leicht nachvollziehbar sein. Dazu musst Du lediglich einmal darauf achten, was Worte bei Dir anstellen können. Deine Befindlichkeit lässt sich problemlos in den Abgrund steuern.

Wenn so etwas also möglich ist, dann schneiden die Worte quasi wie das Messer eines Chirurgen. Der Unterschied liegt lediglich darin, dass es nicht direkt im Fleisch geschieht, (also in deinem Körper) sondern über den Umweg deiner Psyche. Mit praktizierendem Seelenschutz haben Menschen schon seit Anbeginn diese Wirkungen versucht zu steuern. Jeder Mensch der schon einmal etwas gesteuert hat, weiß aber auch um die fatale Wirkung einer Fehlsteuerung. Ob das nun mit dem Auto bei einer Kurve, oder mit dem Fahrrad auf einem Feldweg erkennbar wurde, das Ergebnis war sicher nicht erfreulich.

So ist es aber auch bei einem Seelenschutz, wenn dieser nicht die nötigen Modulaktionsmöglichkeiten enthält. Ein komplexes Lebewesen ist nicht auf starre Funktionsweisen ausgelegt. In der Dynamik liegt die eigentliche Erkenntnis für das Gelingen. Ein Herzschlag mit der Genauigkeit einer Schweitzer-Uhr, wäre das ungesündeste für das Herz. Der variable Umgang mit den stressauslösenden Ereignissen ist da von Vorteil. Egal ob dieser von der Familie oder aus dem Arbeitsumfeld auf dich einwirkt.

Dazu kommen heute natürlich noch weitere stressauslösende Faktoren über die Berichterstattungen hinzu. Gründe dafür gibt es genug, ob es nun Unglücke, Kriege oder Pandemien sind, all das geht uns unter die Haut. Gegen die Sonnenstrahlung gibt es Sonnenmilch, da braucht es keine phototrope Eigenschaft wie bei einem selbst tönenden Brillenglas. Gegen diese dynamische Eigenschaft finde ich keinen Kritikpunkt.

Verwendest Du aber einen Faktorblocker, bist Du wie ein Psychorocker

Dann hättest Du nämlich einen starren Seelenschutz mit dem vollen Programm seiner Nachteile. Die Kombination von Sichtschutz über eine Schweißerbrille mit zusätzlicher Einschränkung des Winkels über eine Klopapierrolle, kann keine Sicht für notwendige Anpassungen ergeben. So hat sich auch die Anpassung bei mir mit dem Datenschutz ergeben. Zu jedem Webauftritt gehört auch ein Impressum.

Eine Klopapierrolle wäre bezogen auf Anpassungen, schlechter als ein Indianerleben

Du brauchst nur etwas Mut für das Hoffen und dann wird es gut! Die Welt steht vor einer Veränderung und diese ist nicht mehr zu übersehen. Die Frage lautet dabei lediglich, wie wird es Dir dabei gehen? Die Lichtblicke sind doch nicht zu übersehen! Es gibt aber auch Phasen, da könntest Du dich fragen, wie sollte das gehen? Wenn deine Gedanken negativ moduliert sind, das kann durch äußere Einflüsse geschehen, dann ist die Bereitschaft für Lichtblicke eingeschränkt.

Ein Leben mit Lichtblicken bekommt auch eher einen Überlebensgrund, ohne diesen, verläuft das Leben auch eher nicht gesund. Gute Worte sind die beste Medizin, da helfen nicht mal Pillen und wären es auch viel. Die Lügenbrille ist wie ein zweischneidiges Schwert, der Gedanke an einen Irrglauben ist nie verkehrt, erkennst Du die Logik wird es Lebenswert. Wer seine Überlebenslast hasst, hat seinen Überlebensgrund falsch zusammengefasst.

Wenn kein Irrglaube mehr auffällt, hast Du aufgehört zu leben, so etwas soll es sogar mit 37°C Innentemperatur geben

Bist Du hingegen wach und Gewand, kommst Du klar in jedem Land, helfen kann immer eine stützende Hand. Das wird natürlich schwierig bei einer Impfung gegen den Covid Erreger. Wenn jetzt sogar Wissenschaftler in Boston einen Neuen, noch tödlicheren Virus aus dem Covid-19 geschaffen haben, der mit einer Todesrate von 80% effektiv töten kann, dann kann die nächste Steigerung der Virusgefahr, auch noch erwartet werden. Wozu brauchtes dann noch die Wasserstoffbomben?

Bei jedem Wachstum sind Steigerungen möglich. Bei Krebs führt dies zum bekannten Kollabieren vom Organismus und damit zum Tod des Betroffenen. Menschen bemühen sich mit ständig neuen Therapien dieser Steigerung von Zellwachstum entgegenzuwirken. Ein bloßes Wegscheiden der Geschwulst alleine, reicht nicht. (für die Fleischproduktion vielleicht schon) Fleisch kann man aber auch lebend vernichten, der Covid wird das schon verrichten.

Auch bei den Atombomben hatte man sich bemüht, während die Wasserstoffbombe alles verbrüht

Vielen Menschen schlägt das auf das Gemüt. Selbst die Mächtigen würden gerne leben, nur wird es ein Sorgenfrei nie geben! Schutz für die Seele, kann es aber geben. Gedanken entstehen immer im Leben und diese werden das Leben überleben. Wenn mit sogenannten Gain-of-Function-Versuchen die Viren gezielt gefährlicher gemacht werden können, wie wollte sich dann China mit Wuhan und den gesuchten Viren bei Fledermäusen, noch herausreden?

Da ging der Schuss wohl nach hinten los und Putin stellte sich mit der Ukraine bloß, was ist bloß mit den Kommunisten los?

In China hatte die Partei sicher auch eine gute Idee, dass der mächtige Führer, über die Grenzen schlägt. Dazu war wohl auch die Selbstbeschränkung für eine mögliche Wiederwahl, so wie das Alter des Führers ein ungeschriebenes Gesetz. Bei dem Wachstumsdrang des Menschen war es aber nur eine Frage der Zeit, bis die änderung kommt. Zurückhalten können sich auch die Kommunisten nicht, wenn es um Wachstum geht. Was da nun Taiwan für die Zukunft bevorsteht?

Ein Denkfehler stellte sich nun auch bei den Chinesen heraus, der Abgeführte bekam kein Applaus

Vielleicht ist es auch ein Denkfehler für Xi Jinping zu glauben, mit der Übernahme von Taiwan, der Welt den größten Chiphersteller zu rauben. Ich glaube nicht, dass dann noch eine Maschine geht und nach der Folter, es sich noch um Knoff-Hoff dreht. In Deutschland war das zwar nur eine Technik-Show, Taiwan hätte aber nicht mehr das Know-How. Nicht nur China ist da schlau, die Amis wissen vieles auch genau. Wenn der Weltmarkt untergeht und der Chinese wieder im Reis-Wasser steht, dann weiß ein jeder wie das geht.

Jeder Denkfehler hat eine Lebenswirkung. Wichtig ist eigentlich nur zu wissen, dass es Dir nicht dauerhaft schlecht gehen darf, sonst bist Du irgendwie auf dem Holzweg. Jeder andere Denkfehler wäre nur ein einzelner Piecks, der dich auf den richtigen Weg bringen kann. Empfindest Du aber zu viele von diesen Nadelstichen gleichzeitig, dann kannst Du genau so wenig ruhen, wie auf einem Nagelbrett. Es sei dem, Du bist ein Fakir, die üben das. Wenn dein Leben aber für dich nicht richtig läuft, dann war es das irgendwann, hoffentlich dauerte das dann nicht zu lang. (das negative Gefühl)

Unterschiedliche Systeme passen ohne eine Abgrenzung nicht zusammen. Das müssen noch nicht einmal politische Systeme sein. Selbst bei einer Familie ist das so. Jede Berührung mit der jeweils anderen Ausrichtung führt zu einer Lebenswirkung, die dich nicht immer glücklich machen kann. Es hängt dabei viel von der Seite ab, auf dieser der betreffende Mensch steht. Eine friedliche Koexistenz wäre natürlich schön, bleibt aber für immer ein Denkfehler. Die Erde ist halt kein Terrarium, in diesem die Trennung vom Verwalter eingerichtet und gepflegt wird. Vielleicht wäre das auch ein göttlicher Wunschgedanke.

Wünsche sind natürlich immer gut, nur das Prüfen sollte zumindest unter irdischen Bedingungen, nicht unterlassen werden. Sonst handeln sich Menschen eben die Denkfehler, über den gepflegten Irrglaube ein. Die Zeit ist eigentlich reif dafür, endlich mal mit den Denkfehlern aufzuräumen. Heute bleibt doch fasst keinem Menschen mehr verborgen, wie das jeweilige politische System mit dem Menschen umgeht. Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt, aber eine genauere Überprüfung ist in jedem Fall sinnvoll, wenn es um eine lebenslängliche Angelegenheit geht.

Bist Du nämlich lebenslang in Not, dann erlebst Du den lebenslangen Tod

Erst wenn die Menschen in den Völkern diese Signale richtig interpretieren, werden die autokratisch diktierten Systeme krepieren. Wenn ein System wirklich gut ist, dann kann doch der Mensch selbst in der Tat entscheiden, ob er dem zustimmen kann. Dazu braucht es doch keine Vordenker, die den anderen die Gedanken verbieten. Der immer vorhandene Unterschied würde bleiben. Der Mensch in einer freien Gesellschaft darf diese verlassen, umgekehrt ist das aber nicht zu fassen. Was Machthaber für diese Menschen erlassen.

Hilfreich ist dies hingegen nur für die Suche nach einem neuen Blick, wenn dein bisheriger Blick, nur unbrauchbare Wirkungen für dich entstehen lassen sollte. Zu den unbrauchbaren Wirkungen gehören nicht nur der ärger, sondern auch die dadurch nacheilenden gesundheitlichen Probleme. Besonders dann, wenn kein Arzt diese beseitigen kann. Ein unterstützen der Pharmazie, damit die dann drucken die Pillen wie noch nie, wäre auch keine gute Philosophie. Die Frage wäre, was machen wir dann? Dann fangen wir mit den kleinen Schritten an.

Ich will dich nicht mit deinen Denkfehlern belasten, die kannst Du lassen in deinem Kasten. Du kannst aber in den Beispielen sehen, wie die Abläufe nach den Denkfehlern gehen. Bist Du klug und hast den Mut, wäre das Sortieren gut. Gibst Du aber alles weiter, dann glaube bloß nicht, Du wärest gescheiter. Es hilft zwar Dir in deinem Leben, es soll aber auch Kinder mit Erwartungen geben. Den ganzen Ablauf nenne ich Leben, wie kann man den lebenden Toten (ohne Inhalt) vergeben? Achte gut auf deinen Kopf, der wichtigste Inhalt ist unter dem Schopf!

Lebenslastenen prägen Irrglauben über Denkfehler

Wenn es keine Überlebenslasten gäbe, dann wäre gefühlt das Leben nicht besser. Jeden Tag Sonne und Strand, dazu noch das gebratene Hähnchen in der Hand, wäre für dich kein gutes Land. Die Zugsamenhänge lassen sich vielleicht besser verstehen, wenn dabei der fehlende Wechsel von einer Anforderung erkannt werden kann. Das Erfüllen einer Anforderung, insbesondere wenn diese von Dir selbst kommt, erzeugt bessere Gefühle, als das täglich vom Himmel fallende Brathuhn ertragen. Wohin sollte dich dann noch die Lebenslust tragen?

Es gibt aber keine fertigen Brathühner, die Du nicht bezahlen musst. Dafür aber andere Dinge die zunächst einen größeren Anreiz als das Brathuhn erzeugen. Dann könnte bereits das Problem mit der fehlenden Balance beginnen. Um viele Dinge käuflich erwerben zu können, musst Du eine größere Geldsumme aufbringen. Diese Form von einer Überlebenslast, ist nicht unbedingt die, die zum ausgeglichen Leben passt. Auch da hat sich ein Denkfehler im Irrglauben versteckt!

Es geht auch nicht darum, alle Denkfehler zu vermeiden. Gerade die Denkfehler sind es doch, die uns in die richtigere Richtung bringen können. Aber nur wenn wir diese Erkenntnis auch zulassen können. Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass der Andere deine Denkfehler vergisst. Hältst Du jedoch die Anzahl der Denkfehler klein, wird diese Überlebenslast nicht negativ von Bedeutung sein.

Es gibt also einen Unterschied. Entweder von der Last über den Erkenntnisgewinn voranzukommen, oder Du hast etwas von der Werbung übernommen. Übernehmen kann sich ein Mensch aber auch mit dem Lügen, wenn die Lügenbrille nicht mehr hilft zum betrügen. Diese Last ist ungesund, psychisch läuft dann nichts mehr rund. Jede Stabilisierung von außen, lässt eine Sucht in Dir dann hausen. Die Abhängigkeit mit den Denkfehlern kann so dein Leben prägen.

Lichtblicke könnten auch über Videos entstehen, wenn die Ergründung vorhandener Denkfehler nicht spurlos an Dir vorübergehen. Der beste Trick, ist über die Psyche gewonnenes Glück. Dazu brauchst Du keine Achterbahn und sogar ein Urlaub wirkt dagegen arm. Keiner muss psychisch untergehen, dazu bedarf es nur die Wechselwirkungen der Relationen zu verstehen.

Fängst Du an die Probleme zu suchen, dann stehen diese plötzlich dichter, als die Bäume im Wald. Dabei wirst Du schnell alt und psychisch wird es Dir kalt. Um die Wechselwirkungen der Psyche besser verstehen zu können, könnte dir eine Demonstration bei der Farbverschiebung helfen, die der japanische Professor der Psychologie, Akiyoshi Kitaoka entwickelt hat.

Diese optische Täuschung, sollte die Verschiebung von psychischen Zuständen besser begreifbar machen. Es ist quasi das Hilfsmittel, (entdeckt am 13.04.2023) um die Erkenntnis entstehen zu lassen, dass die Wirkung der Wahrnehmungen auch über das Unsichtbare geht. Es dürfte wie das Lösungsmittel einer Salbe wirken, die den eigentlichen Wirkstoff in die Haut leitet.

Meine Thesen sollen aber nicht nur unter die Haut gehen, sondern nach Möglichkeit bei deinem Verstand ankommen. Beim Mensch befindet sich dieser Verstand in der Regel nicht im Rückenmark, sondern im Kopf! Hirnamputationen gibt es noch nicht, insofern wäre diese Ausrede nicht gültig.

Denkfehler verhindern auch Lichtblicke

Du konntest vielleicht auch schon einmal erkennen, dass ein Denkfehler einen Lichtblick verhindern kann. Es hört sich doch gut an, wenn alles immer schneller und besser wird. Darin liegt aber ein Trugschluss. Letztendlich kommt es nur darauf an, wie Du mit den Dingen umgehen kannst. Seelisch verletzbar ist der Mensch nur durch sich selbst und dennoch versuchen die Menschen, jeweils einem Anderen dies anzuhängen. Es wäre für dich wie ein Lichtblick, wenn Du von dieser Abhängigkeit loslassen könntest.

Um diesem Problem zu entrinnen, musst Du nicht erst anfangen zu spinnen

Ist dein Glas gefühlt immer nur halb leer, leidest du wegen der fehlenden Hälfte sehr! Ich gebe Dir aber auch einen Lichtblick, für den verborgenen Strick, bei dem halbvollen Glas-Trick. Bist Du durch diesen Trick gefangen, wirst Du nicht aus dem Hamsterrad gelangen! Kommt Dir eine solche Verstrickung vielleicht sogar bekannt vor? Dann war der Beginn dafür ein JA und Dir waren die Folgen davon nicht klar. Du bist schneller in einer Struktur gefangen, als Dir lieb ist. Das Aussteigen ist wesentlich schwerer, davor muss Dir aber zuerst einmal das Problem bekannt geworden sein.

Bist Du erst einmal beim Denkfehler am verrenken, kannst Du nicht mehr klar denken

Es könnte allerdings auch sein, dass mein Denkfehler darin liegt, Dir helfen zu können. Vielleicht hätte ich mit dem Kauf eines Dackels (das ist doch ein Hund) mehr Freude. Ich denke dabei gerade, wie ich dem Dackel erkläre, wie er eine Leiter hochsteigen muss. Dabei freut sich dann der Dackel und wackelt mit dem Schwanz. Meine Freude wäre dabei gewiss, hier glaubt ein Leser vielleicht an Beschiss. Helfen kannst Du Dir nur selbst, das ist vielleicht die wichtigste Erkenntnis. Um diese zu erlangen, steigt auch regelmäßig das Verlangen.

Bereitet es Dir Sorgen und Kummer, wirst Du hier bestimmt nicht dummer

Die Probleme der Menschen sind nicht mit dem Wohlstand zu lösen. Dazu bedarf es vielmehr dem Verständnis von einer Wirkung. Du darfst natürlich zu großem Streben. Wirst dich aber irgendwann wundern, wenn nicht alles so ist, wie es eigentlich sein sollte. Sonst wäre ja alles einfach und die Anderen wären die Dummen. Sollte es eine Erkenntnis für eine Hoffnung geben, könntest Du diese weitergeben. Andere wollen doch auch gut leben.

Stört dich allerdings ein Gedanke daran, dauert deine Erkenntnis noch lang

Ein Denkfehler verbirgt sich auch immer dann, wenn ein Mensch seine Lügenbrille nicht abnehmen will. Selbst temporär, ist es für viele Menschen schwer. Betrachten wir den Lügenbrillenträger, kommt über diesen der ärger, er hat es dabei aber auch nicht schwer, die Lügenbrille gibt von der eigentlichen Wahrheit, nicht viel her. Es wäre ein Denkfehler zu glauben, dass es ohne Lügenbrille geht. Es geht eigentlich nur darum, das ein Mensch die Zusammenhänge der Wirkungen versteht.

Bist Du hingegen vom dem Lügenbrillenträger abhängig, dann fällt es Dir nicht schwer zu erkennen, dass die versprochenen Vergünstigungen seelisch nicht viel hergeben. Im Grunde genommen geht es nur um zwei Dinge, welches kann wem die Freude bringen? Keines der Systeme ist je perfekt, aber ein Diktator baut Scheiße bis er verreckt, den Menschen bleibt nur das psychische Versteck. Traust Du dich dennoch aus diesem Versteck zu früh heraus, ist es mit deinem Überleben aus.

Es ist sicher kein Denkfehler, dass ohne die Ausgaben für die Sicherheit wie das Militär, die Menschen könnten leben, vielleicht gar nicht so schwer. Vielleicht ist es auch dort ein schwieriger Ort, wo ein Mensch die Lügenbrille tragen muss, immer fort. Vielleicht wären auch dort die größten Wohltäter, wenn welche dafür sorgten, dass dies weiß ein jeder. Freiheit ist ein verdammt hohes Gut, wer diese verliert hat auch nicht mehr den Mut. Ein Weltkommunismus wäre für niemand mehr gut, morgen ist das ein alter Hut.

Eine Befehlskette zu durchbrechen habe ich noch nicht gerafft, ich bin für den Nobelpreis, für den, der das schafft

Der Gedanke an einen Weltuntergang, der könnte schon machen Angst und Bang. Aber so einfach ist das nicht, denn selbst ein Bösewicht, hat sein Gegengewicht. Bei Putin ist das die Partei, die versalzt dem Putin den Brei. In einem kommunistischen Apparat, machen alle Streber einen Spagat. Der subtile Widerstand, sogar die letzte Ecke fand. Wie sollte da eine Planung gehen, die müsste erst einmal Putin verstehen. Verstehen können Menschen studieren, dass Leben muss der Mensch kapieren.

Die Denkfehler machen den Putin straffer, der Westen wird für Putin zum Gaffer

Nicht nur durch Corona bedingte Abläufe, kann man eine Demokratie auf ihren Krücken wahrnehmen. Aber auch mit Krücken kann man gut laufen, wenn die Übung nicht als Irrglaube behandelt wird. Vielleicht wurde der Virus auch von einer missbilligenden Macht in den Umlauf gebracht. Das muss noch nicht einmal künstlich im Labor geschehen sein. Es gibt aber auch einen Virus in unseren Gedanken, das sind die weitaus größer wirkenden Schranken.

Suchen und finden genügt ja für das gleiche Ziel, wenn man so etwas vorhätte. Der neue Flüchtlingsstrom über die Menschen-verachtenden Handlungen vom Krieg, ist vielleicht auch das Ergebnis von suchen und finden. Erkennst Du in diesem Spiegel eine Last, die keinem guten Menschen passt? Dabei lässt sich aber immer feststellen, dass jede Motivation einer Tat, einen kleinen guten Gedanken hat. Wenn das große Ganze allerdings weit davon entfernt liegt, ist der Denkfehler vollkommen.

Menschen haben immer eine Überlebenslast, möchtest Du die Wirkung verstehen, kannst Du hier noch weitergehen, Betrachtungen der Last helfen manchmal weiter, um das Leben zu verstehen, musst Du unliebsame Wege gehen, bleibst Du stehen dann hat das Folgen, denn über Dir entstehen die Wolken

Bringt dich eine Überlebenslast weiter, bist Du danach bestimmt gescheiter, trinken könntest Du dennoch weiter, nur nicht mehr als goldener Reiter, nimm den Verstand in deine Hand und gehe vorwärts in deinem Land. Eine Überlebenslast hat nicht nur ein Plug-in Hybrid Fahrzeug, sogar ein BEV gehört dazu und das ist kein Denkfehler. Das Erkennen der positiven Wirkung einer Last ist sehr schwer, obwohl das Leben dafür genügend Beispiele hergibt. Der naheliegende Gedanke ist immer die Flucht davor.

Von einer Überlebenslast könnte man selbst bei einer Partei sprechen, wenn diese aufgrund der Lebenswirklichkeiten, nun beim Atomstrom in die Bredouille kommen sollte. Ein Indianer hätte beim Atom keine Not, der ging auch so in den Wäldern Tot. Jede Überlebenslast bringt Menschen weiter, ohne diese wird keiner gescheiter. Sonst wäre das Leben für den Menschen, wie von einer Made in einer Torte, wofür bräuchte Dieser dann noch Worte?

Ungesund wäre lediglich eine fehlende Freude im Mund, denn schreckliche Gedanken machen Dich rund, fehlen Dir erst die Ecken und Kanten, wird sich bei Dir auch niemand mehr bedanken, eine Überlebenslast sollte es schon geben, aber nicht zum Leugnen für ein idiotisches Leben, ohne eine Überlebenslast, hätte ich vielleicht diese Website verpasst, da dachte ich schon was bin ich Dumm und reiße mich mit der Website rum, mit diesem Wort habe ich nun ein Begriff, nach der Sandbank ist es nun mein Schiff

Chamäleon-Eigenschaften eignen sich in der Politik vielleicht nicht so gut, zumindest wenn diese ganz offensichtlich die Farbgebung verändern. Das ist ja auch das Gute bei einer Demokratie, ewige Präsidenten gibt es dort nie. Denkfehler bei Putin gibt es nicht, deshalb ist jeder Kritiker ein Bösewicht. Es ist halt schon immer unmöglich gewesen, alle Menschen für alle Zeit anzulügen. Bei Putin ist nun der Chamäleon-Lack ab und die Wirtschaft macht bald schlapp. Bei dieser Dosis Trenkileiser, wird vielleicht sogar Putin heißer.

Einem Autokrat gelingt über die Zeit nicht mehr der Spagat, selbst beim Aufbau der Ukraine, bekäme Russland weiche Beine

Es besteht in der Wirklichkeit immer eine Verantwortung zur Überlebenslast. Eine vorhandene Illusion kann diese nicht ersetzen. Die Differenz ist nicht nur im außen von Bedeutung, sondern auch im Innen, manchmal versuchen dann Menschen diesem Druck zu entrinnen. Einst war beim katholischen Glaube der starre Seelenschutz von großer Bedeutung, den enthaltenen Denkfehler durfte allerdings niemand kritisieren.

Selbst in Beziehungen kommt das oft vor, später kommt das Eigentor, hoffst Du danach auf bessere Zeiten, bei dieser Strategie wird es nun bleiben, wird das Leben zurecht gelebt, dann spürst Du weniger, wenn die Erde bebt

Ist das Festhalten an den Corona-Maßnahmen vielleicht auch ein Denkfehler bei dieser Überlebenslast, weil für die Situation keine andere Vorgehensweise passt? In England geht doch auch niemand ins Wasser, warum wird es bei uns immer krasser? Nicht jeder will gleich an die Nadel, wie macht es eigentlich unser Adel? Angst kombiniert mit Zwang, dauert gefühlt dann viel zu lang. Fängt das Immunsystem an zu schlafen, werden wir vermutlich auch nicht zu Schafen.

Selbst die Kohlenförderung hat eine Überlebenslast, weil diese nicht zur E-Mobilität passt

Nur eine Offenbarung hilft dem Menschen weiter, nach dem Zugeben des Denkfehlers wird dieser gescheiter. Kannst Du etwas zugeben, zumindest für dich, dann erst bist Du bereit an den wichtigen Parametern etwas zu justieren. Das kann niemand für dich leisten, auch wenn Du noch so viel dafür bezahlen würdest. Im Moment kommen sogar Parteien weiter, wo ich dachte, die werden nicht gescheiter, so helfen die Denkfehler sogar den Menschen weiter, die glaubten sie wären bestimmt gescheiter.

Du brauchst den Plan wie so etwas geht, dann weißt Du auch, an welcher Stelle man dreht

Somit kann ein Lichtblick quasi zur Erleuchtung führen. Der feste Standpunkt ist allerdings der Feind für die dafür notwendige geistige Bewegung. Nicht alle Beobachter sehen in einem Baum den gleichen Vogel. Da sind einfach zu viele äste und Zweige davor, die eine freie Sicht verhindern können. Ohne physische Positionsveränderung geht es dann nicht, nur dort würde die geistige Bewegung erfolglos bleiben!

Ich kann Dir die Wege zeigen, gehen musst Du diese aber selbst. Mit der Verantwortung deiner Taten und dem Bewusstsein, dass Du auch beim nicht handeln verantwortlich sein könntest, sollte der Weg nicht gänzlich falsch sein. So kann also der Weg, weg von einer Situation, falsch sein, wenn die Möglichkeit einer Änderung nicht geprüft wurde. Dann wird der erhoffte Lichtblick, wenn er sich als Denkfehler herausstellt, gefühlt zum Strick.

Viele Menschen sind deshalb auf der Flucht, andere nennen das dann wieder Sucht

Atomare Abrüstung wird es geben, wenn Russland und China sich in die Nato begeben. Für alles kann es eine Lösung geben, man könnte auch sagen, dass ist das Leben! Hält man Andere hingegen arm, braucht man immer einen starken Arm. Gorbi hat sich dem nicht verschlossen, leider wurden die Lichtblicke vergossen.

Bekommen Soldaten der Ukraine wegen Putin einen Sonnenbrand, nimmt Biden vielleicht auch atomare Blitze in die Hand

Wie könnte denn das weitergehen, dazu musst Du die Logik verstehen. Bist Du seelisch nicht auf der Leiter, kommt Du beim zunehmenden Blödsinn nicht weiter. Viele Lügen werden immer offensichtlicher und ganz hemmungslos verbreitet. Ob das nun beim Energiesparen mit ganz besonderen elektrischen Schaltungen ist, oder mit der Darstellung von Bildern, die dann ohne Arbeiten zu müssen, einen Geldsegen versprechen. Einiges ist dabei schon fast wie ein (V)erbrechen.

Wenn Du lebst und bist dabei seelisch Tod, dann kommt sogar dein Körper in Not

Ein Grund dafür, wenn sich die Denkfehler lange halten, liegt an dem Ablauf, den andere verwalten. Also musst Du dein Leben selbst gestalten. Das es klappen kann wirst Du sehen, wenn Du kannst, alleine gehen. Hast Du aber einen Dealer, kommst Du zu diesem immer wieder. Empfindest Du über einen Lichtblick das Glück, bist Du schon weiter ein gutes Stück.

Die schlimmsten Denkfehler passieren dann, wenn Du diese nicht erkennen kannst. Profitieren andere daran, haben die für deine Probleme kein Belang und nur deswegen dauert es bei Dir so lang. Eines könntest Du aber verstehen, so etwas darf nicht das ganze Leben lang gehen. Fängst Du aber mit dem ersten Schritt an, dann nimmst Du deine Probleme bereits an.

Ein gutes Beispiel für Denkfehler, kannst Du beim russischen Überfall auf die Ukraine sehen, dazu brauchst Du meine Texte nicht zu verstehen. Am Anfang sah das noch gar nicht gut aus, (außer für Putin) nun bekommt aber nicht nur Putin ein Graus, selbst für seine Handlanger ist es bald aus. Das liegt an dem internationalen Geschehen, die Wirkungen werden wir bald sehen.

Der neueste Treffer ist noch besser, ein Bündnisfall erzeugt an der Font dann viele Esser

Denkfehler aus dem Leben

Eine schnelle Wirkung von einem Denkfehler, kannst Du bei einem Gewinde erkennen. Wenn du eine Schraube lösen möchtest und diese sich trotz zunehmenden Kraftaufwand nicht löst, dann könnte es sich um einen Denkfehler handeln. Das könnte ein Gasanschluss sein, auch da werden Linksgewinde verwendet. Dieser Denkfehler führt bei einem Irrglaube dazu, den Kraftaufwand zu erhöhen. Die Folge bei diesem Denkfehler ist die irreparable Zerstörung vom Gewinde. Bei diesem Beispiel haben wir ja nur die Wahl von zwei Möglichkeiten und dennoch wäre die falsche Wahl über einen Denkfehler fatal.

Im Leben ist es aber eher komplex, die Lösung liegt oft verborgen in einem Text.

Es gibt keine Hellseher, die für dich die erforderlichen Schritte aufzeigen. Wenn Du diese aber selbst herausfinden kannst, spürst Du das Du lebst. Auch die Klimakleber konnten die Wirkung von einem Denkfehler erkennen. Ein Impuls hat sie zu etwas bewegt und plötzlich waren sie angeklebt. Dabei ist mit festgeklebten Sachen, nicht immer jedem eine Freude zu machen. Ob sich durchs Kleben etwas bewegt, fragt sich dann der, der von den Folgen ist erregt.

Im Endeffekt ist das Leben wie ein Spiel, es geht auf und ab. Manche haben es dann satt, dabei ist oben bleiben doch sehr schwer, das gibt kein Flügel von einem Vogel her. Ein Golfball ist nicht nur rund, der hat sogar Dellen und die sind gesund, denn für die Strömung läuft es dann rund. Der Denkfehler eines Golfers kann allerdings die physikalisch perfekt gestaltete Kugel vom Ziel abhalten.

Der kürzere Weg ist meist über das Wasser, fällt die Kugel aber rein, dann wird es krasser

Es ist also immer ein Abwägen nötig. Bei Gegenwind läuft die Kugel trotz der Dellen nicht so geschwind. Da wären die kleinen Schritte bestimmt viel besser. Eine Kontrolle von Übermut, tut in den meisten Fällen gut. Nicht jeder kann das gut verstehen, dass konnte ich bei Donald sehen. Das Leben ist komplexer wie ein Gewinde beim Gas, die Erkenntnisse des Lebens die spiegeln das.

Wenn die Absenkung der Raumtemperatur auf 19°C in öffentlichen Gebäuden in diesem Winter kommt, dann brauchen vermutlich nicht nur die Frauen Aufwärmkabinen. Sogar die Mönche hatten das, es war im Kloster zwar kälter, aber im Büro hat doch niemand eine warme Kutte an, vielleicht dauert das aber nicht mehr lang. Denkbar wäre auch eine Aufwärme-Zeit über Kniebeugen, die je nach Körpergewicht häufiger durchgeführt werden könnte. Für den Kreislauf wäre das sogar gut und erspart vielleicht den abendlichen Weg in Fitnessstudio.

Beim Überdenken kann der Mensch gut planen, dass wussten sogar schon unsere Ahnen

Wenn Du bei einer Verkettung von Möglichkeiten, zur Lösung eines Problems an der falschen Stelle beginnst, dann dauert natürlich die Beseitigung des Fehler länger. So ein Denkfehler ist nie auszuschließen und kann auch nicht verhindert werden. Es ist in der Regel nicht bedrohlich, lediglich unnötig in Bezug zur aufgewandten Zeit. Dafür ist der entstehende Lichtblick mit seiner positiven Wirkung auf die Psyche umso größer. Aber nur dann, wenn Du diesen Lichtblick auch zulassen kannst.

Hast Du zwei Kinder und benutzt Du eines als Zugpferd für das andere, ist das zunächst kein Denkfehler. Der Ansporn über das Zugpferd hat seine Wirkung und über dieses Windschattenfahren gibt es auch keine Gefahren. Wenn Du für den notwendigen Ausgleich sorgen solltest. Darin liegt aber das unerwartete Problem für einen Missbrauch.

Dieser wiegt aber immer schwer, auch wenn dieser verdammt lang ist her

Einen rechtzeitigen Rücktritt zu verpassen, ist auf alle Fälle zu den unpässlichen Denkfehlern zuzuordnen. Wenn unsere ehemalige Kanzlerin heute noch die Regierung führen müsste, würde sie vielleicht auch unter einer Überlebenslast leiden. Dazu bräuchte sie noch nicht einmal eine Gasheizung. Ob die Haare dann grau werden würden, wäre unter einer Tönung wohl nicht zu erkennen. Eine Tönung hat aber mit der Lügenbrille nichts zu tun. Da hatte Helmut Kohl es schon schwerer, denn er musste seinen Denkfehler wegen dem verpassten Rücktritt ertragen. Die ausgefallenen Haare konnten dazu aber nichts sagen.

So geht es auch in diesen Tagen Wladimir Putin. Bei einem rechtzeitigen Rücktritt ginge es ihm vermutlich besser. Geld soll er ja genug haben, vielleicht war aber gerade das in seiner Umgebung das Problem. Das rechtzeitige Wissen von dem Wechselwirkungen des Lebens kann die Überlebenslast nicht nur auf ein erträgliches Maß reduzieren, sondern bringt darüber hinaus auch einen hohen Lebenswert. Bei der aktuellen Situation ist für Putin anscheinend das Geld nichts mehr wert. Dann waren aber auch seine Bemühungen verkehrt.

Wäre er bei der Krim geblieben, hätte er heute keine Probleme mit dem Siegen

Eigentlich habe ich noch nie von einer Spezialoperation gehört, die zum Siegen angetreten ist. Der große Vorteil einer Spezialoperation ist aber, diese kann auch nicht verlieren. Bei einem Krieg ist das aber anders, den kann man verlieren oder gewinnen. War das vielleicht der Grund für den Wortgebrauch. Gedanken hat er sich darüber bestimmt gemacht, leider sind bei Gedanken aber Denkfehler nicht auszuschließen. Insbesondere dann, wenn das Umfeld nur die Silbe ja, beherrschen muss.

Das ist mit Sicherheit das größte Gefahrenpotenzial für einen Diktator, denn dadurch entgeht ihm der Lichtblick über den Rückspiegel.

Fatale Wirkungen haben allerdings die Denkfehler, wenn die Erfolge beim retuschieren ausbleiben. Ob das die bearbeiteten Falten sind, oder die weggelassenen Unpässlichkeiten. Es ist jeweils eine wirksame Verzerrung der Gegenwart und bringt zunächst auch einen Erfolg. Dieser Weg endet aber jeweils dort, wo die Verzerrung über eine Lügenbrille nicht mehr gelingt. Beispiele dafür wären die Wohnung nicht mehr ungeschminkt zu verlassen, oder ohne Krawatte nicht mehr zum Mülleimer zu gehen. Desgleichen wäre auch die Erfolgsmeldung eines Profiboxers, der noch nie ein blaues Auge hatte.

Nun bekommt sogar Putin die Krawatte, für das Verpacken seiner Sonderaktion in Watte.

So lange das Kind noch nicht in den Brunnen gefallen ist, gibt es zumindest in Deutschland genügend Anlaufstellen für psychologische Hilfe. Danach kann alles gut werden. Wenn nach einer Kurzschlusshandlung wie etwa beim Amokfahrer in Trier, viele Menschenleben von dem großen Denkfehler eines Amokfahrers betroffen sind, dann bleibt eigentlich die Hilfe bei der Betreuung stehen. Der mögliche Denkfehler des Amokfahrers könnte in der Illusion gelegen haben, dass es ihm nach der Tat besser gehen könnte.

Traurig ist immer, wenn ein zu großer Druck, mit einer persönlichen Situation bestand

Ob dieser Druck auch bei Putin ein Grund für den Überfall auf die Ukraine war? Aber das es ein Denkfehler war, liegt jetzt schon nahe. Es ist aber auch bei Putin nicht viel anders als beim Amokfahrer. Er hat nun einmal viele Menschenleben mit seiner Tat in ein unvorstellbares Leid gebracht. Er hat zwar keinen Panzer für seine Amokfahrt gesteuert, aber sein Angriffsbefehl auf die Ukraine hatte ein noch größeres Potenzial, als wenn er mit dem Panzer durch die Fußgängerzone von Moskau gefahren wäre.

Es mag ja sein, dass bei einem freudigen Empfang der russischen Truppen in der Ukraine, (mit roten Rosen) das ganze anders ausgegangen wäre. Vielleicht hatte er auch den Denkfehler bekommen, als er die Verabschiedung der deutschen Kanzlerin gesehen hatte. Bei der schönen Melodie von den regnenden Rosen, könnte schon die Metapher bezüglich der eigenen würdevollen Verabschiedung entstehen.

Wenn es so wäre, dann wäre es doch traurig.

Mit dieser Metapher könnte der Irrglaube für den Einmarsch und die schnelle Besetzung der Ukraine erklärbar werden. Der einzig denkbare Gute und unblutige Ausgang für Putin, wäre vermutlich die Einweisung in eine deutsche Psychiatrie. Wenn er sich von der Kanzlerin fühlen sollte belogen, dann hat er sich doch selbst betrogen. Ob er allerdings mit Asyl bei uns anerkannt werden könnte, kann ich nicht sagen.

Folter und Mord, gibt es jedenfalls nicht an diesem psychiatrischen Ort

Der Ausgang wäre aber vermutlich auch nicht anders als beim Amokläufer. Es würde zum lebenslänglichen warmen Essen führen, ohne dafür kochen zu müssen. Das hätte Putin vor dem Strafbefehl des Internationalen Gerichtshofes noch haben können. Gorbatschow sagte einmal das russische Sprichwort: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Die natürliche Hilfe bei einem zu großen persönlich empfundenen Druck, ist in der Regel die Depression. Diese kann dem Irrglaube von einem geistig befreienden Amoklauf entgegenwirken. Aber nicht nur die Amokbremse wird bei einer Depression abgeschwächt, sondern generell der ganze Antrieb eines Menschen. Dieser wäre auch erforderlich, um einen bevorstehenden Einschlag abzuwenden.

Dabei denke ich gerade an Germanwings.

Somit ist eine Depression im Zweifel besser als eine Kurzschlusshandlung, wie etwa bei bereits bekannten Amokläufen. Zudem ist die Chance auf Wiederherstellung der vollen Lebensfreude besser, als bei einer fremd zerstörerischen Handlung. Der Depressive läuft halt vergleichbar wie ein Rasenmäher mit verstopften Luftfilter. Mit der richtigen Wartung, kommt auch wieder der nötige Schwung.

Bei bekanntwerden von Unrecht handle ich unverzüglich

Website ohne Tracking Tools
Website nur mit technischen Cookies
bei externen Links habe ich keinen Einfluss!

Datenschutz - Impressum