Website nur mit technischen Cookies
Startseite Lebenslasten

Beziehung hat Bodeneffekt

Bei einem Experiment wäre ein möglicher Denkfehler in einem Videoclip später erkennbar. Im realen Leben sind die Denkfehler bei einer Punktlandung nicht so einfach erkennbar. Die Wirbel vom Bodeneffekt bekommt nicht nur der Hubschrauber zu spüren.

Es entsteht immer auch ein Lebenswert über eine Lebenslast.

Für die Kontrolle mit den Problemen der Wirbel eignet sich ein Videoclip gut, diese Wirbel erkennst Du in der Wirkung bei einer Punktlandung nicht nur beim Hubschrauber. Der Bodeneffekt mit seinem Wirbel macht sich nahezu überall bemerkbar.

Selbst die Landung von einem Ball verblüfft manchmal.

Die Wirbel des Lebens stören aber auch den Menschen bei einer angedachten Punktlandung und sei es nur im Job. Selbst in der Politik, gibt es gegen diese Wirbel noch keinen Trick. Nur bei einem Videoclip spult es sich leichter zurück.

Mein Start kam nicht auf den Punkt, danach ging es rund und ist letztendlich gesund.

Punktlandung im Leben

Eine Punktlandung bei einer Partnerschaft gelingt zwar auch nicht immer, dafür wird es nach einer gewissen Zeit dann schlimmer. Den Lebenswert von Lebenslasten kannst Du verpassen, da helfen die Denkfehler, eigentlich ist das nicht zu fassen.

Es gibt auch Menschen, die Prognosen hassen.

Bei vielen Dingen im Leben kann für eine Punktlandung ins Lebensglück, leider kein Videoclip herangezogen werden. Das geht bestenfalls über die Rubrik lustiger Videoclips zu Lasten der unglücklichen Opfer.

Lachen ist zwar gesund, deswegen läuft noch nicht alles rund.

Dann werden aber über den möglichen Schaden bei Personen, andere zum Lachen gebracht. So eine Punktlandung hat zumindest keinen großen Lebenswert. Vielleicht wäre auch das Erkennen von einem Denkfehler nicht verkehrt.

Bei einem glaubhaften Bekenntnis wird sich nur selten beschwert.

Selbst beim Suchen nach einem Lebenswert können die Denkfehler nicht ausgeschlossen werden und lassen sich auch für die Nachkommen nicht in einem Videoclip festhalten. Die Denkfehler darfst Du aber selbst verwalten.

Das wissen manchmal sogar die Alten.

Eine gezielte Punktlandung dazu noch mit Lebenswert, wird von Menschen zwar begehrt, aber nur selten vollbracht. Ohne die Bereitschaft zum ergründen brauchst Du nur Mut. Bei diesem Experiment läuft alles gut.

Bei jedem erfolgreichen Raketenstart, wurde geprüft was man so hat.

Wie es sich bei einem Denkfehler mit den daraus folgenden Lebenswirkungen auswirken könnte, lässt sich vielleicht hier finden. Das geht leider nicht visuell und daher auch nicht so schnell.

Zwingt dich das Leben zu einem Spagat, kommt auch schon der nächste Rat.

Auf der verlinkten Seite geht es um die Lebenslasten mit dem Denkfehler bei der Lebenswirkung. Denn jede Ursache hat auch ihre Wirkung. Das ist aber nicht so lustig und einfach, wie einen Videoclip anzuschauen.

Bei manchen Denkfehler könnte man sich selber hauen, dass wissen sogar die Schlauen.

Die Überprüfung von einem Ablauf kann eine Erkenntnis bringen. Ohne ein Videoclip wäre bei einem Experiment der mögliche Denkfehler für das folgende Ergebnis nicht einfach nachvollziehbar.

Experimente kosten Zeit und Geld und ohne eine Überprüfung wäre es mit dem Fortschritt schlecht bestellt.

Wenn das nun bei den Corona Maßnahmen so einfach gewesen wäre, hätte sich keine Kaskade von Fehlern ergeben können. Da ein auftretender Fehler, oft mit einem vorangegangen Denkfehler zu tun hat.

Im Leben ist es auch manchmal nur eine Kapitulation und man hofft, andere machen das schon.

Manchmal ist aber auch ein kleiner Schritt für einen möglichen Weg ausreichend, um die schlechteste Route auszulassen. Es gibt im Leben keinen perfekten Vorgang zur Lösung eines Problems, aber schlechter geht es fasst immer.

Nichts machen geht immer, bei einer Ehekrise wäre das nicht schlimmer.

Das waren nun viele Wirbel vor der eigentlichen Punktlandung mit dem Modellhubschrauber, die als Metapher für die Wirbel im realen Leben stehen. Dennoch lässt es sich mit Lasten auch durch das Leben gehen.

Lebenslasten nicht falsch verstehen, es wird nicht ohne Wirbel gehen.

Dazu habe ich auch noch den Lastentransport, der Hubschrauber trägt die Lebenspflanze fort, denn diese benötigt doch jeder Ort. Das ist doch wirklich ein toller Sport. Die Punktlandung mit einer Außenlast könntest Du verstehen, dazu müsstest Du aber noch viel steinigere Wege gehen.

Despoten können besonders gut die Wirkungen sehen.

Steh also auf und trage eine Last von dieser Welt und schaue das es Dir damit gefällt. Es gibt Menschen die es verpassten, ein Leben mit Glück und ohne Lasten. Ein Leben mit besonders viel Geld, wäre für einen Lebenswert wohl schlecht bestellt.

Punktlandung mit Modellhubschrauber

Das Landen mit dem Modellhubschrauber auf einem Landeplatz kann schon als Punktlandung gesehen werden. Da gibt es durch den Bodeneffekt beim Schwebeflug Wirbel, die sich nicht vorhersagen und einfach aussteuern lassen.

Das kommt im realen Leben auch so vor

Eine Überprüfung von einer Punktlandung würde zwar auch diese Erkenntnis bringen, aber manchmal ist auch ein Weg gut, bis das Gegenteil als gesichert anzunehmen ist. Erst sehr spät erkennt man den Mist.

Wirbeleffekt bei Punktlandung

Eine Punktlandung in das angedachte Quadrat und das Leben läuft ohne ein Spagat. Wer so denkt, der hat auch einen Pustekuchen verschenkt. Nichts ist so einfach, wie es zu Teil aussieht.

Wenn die Sprösslinge zu einer Punktladung animiert werden, um dem gesellschaftlichen Druck adäquat zu begegnen, dann ist das für den Nachwuchs nicht immer ein Seegen.

Selbst bei der ersten Mondlandung war es nicht möglich das Traumziel, auch noch traumhaft zu erreichen. Nur das beherzte Eingreifen des damaligen Piloten konnte diese Mission überhaupt zum Ziel der Mondlandung führen.

Nur weil dieser alles gab, findet man ihn nicht auf diesem Grab. Er würde vermutlich heute noch dort liegen und niemand könnte ihn verbiegen. Er wäre ja tiefgefroren auf dem Mond und vorübergehend von Pilgern verschont.

Es kommt in der Tat auch oft vor, dass eine Punktlandung für alle Beteiligten keine Freude bringt. Wenn es suboptimal abläuft, singt der Sprössling von seinen Emotionen und hat damit sogar Erfolg.

Die Punktlandungen des Lebens kannst Du erkennen, dazu muss ich nur die Beispiele nennen. In einem Video-Clip kommen diese nicht vor, dennoch waren diese wie ein Eigentor.

Die Punktlandung von Putin auf der Krim, fanden die Getreuen von Putin nicht schlimm.

Auch Donald Trump war ein goldener Reiter, dennoch half ihm die Prominenz nicht weiter.

Bei der PKW-Maut wusste ein Prestigeprojekt wohl genau, der EuGH machte die Punktlandung aber zur Sau.

Vielleicht entsteht für Taiwan noch ein Seegen, nach einer Punktlandung gäbe es wohl viel zu überlegen.

Eine Punktlandung in Europa ist für Flüchtlinge wohl nicht besser, dass wussten die neuen Esser der USA wohl auch nicht besser.

Eine Auswanderung ist oft mal schlecht und manchmal auch dem Einwanderungsland recht.

Würde es für die praktische Nutzung einen Video-Clip geben, dann könnte dieser über die Wirkungen Aufschlüsse geben. So wie etwa die Vorbereitungen für den Start vom Autodach. Oft kannst Du bereits schon vorher überlegen, später hilft dann auch nicht mehr das Aufregen.

Heute läuft halt alles etwas schneller und die erkennbaren Fehler werden immer heller.

Nur bei Angebern kommen keine Fehler vor und dennoch gibt es immer mehr Menschen, die sich davon blenden lassen. Die Bilder im Fernsehen sind wohl nicht zu fassen, auch wenn Menschen diese hassen. Diese Denkfehler gehen durch alle Klassen.

Täuschung bei Punktlandung

Im folgendem externen Videoclip lässt sich sogar die optische Täuschung einer Punktlandung erkennen. Dabei könntest Du auch die Vorstellung bekommen, dass auch für die Psyche etwas entstehen kann, was es eigentlich gar nicht gibt. Der Video-Clip zeigt eindeutig, wie eine Illusion entstehen kann, von etwas, dass es gar nicht gibt.

Stell Dir doch einfach mal vor, Du bist total erholt und warst noch nicht einmal im Urlaub.

Wenn es Dir gelingt die Grundlast zu reduzieren, brauchst Du nicht so viele Urlaubsprospekte studieren. Es ist die Psyche, die über die Relationen entscheidet. Dies kann zu einem positiven Nutzen führen, wenn das Wissen richtig eingesetzt wird.

Das ist die Macht der Relation.

In nachfolgendem Videoclip ist eine optische Täuschung erkennbar. Du wirst eine Farbe erkennen, die nachweislich gar nicht existiert! Vielleicht hilft es Dir, die Fähigkeit deiner Psyche nicht mehr leugnen zu können. Die Psyche hat einen guten Hebel und ist wie ein stark wirkendes Placebo.

Bis zum erfolgreichen Umsetzen ist der Weg aber noch lang. Glückliche Menschen arbeiten ein Leben lang dran, dass hat mit Schulbildung nichts zu tun. Hier nun zu diesem externen Link Bei diesem Videoclip ist die optische Täuschung mit der Illusion erkennbar.

Es gibt sogar Menschen die bereits alles verstehen, die müssten erkennbar auf-erstehen.

Anpassung nicht verpassen

Hast Du dich schon einmal gefragt, warum Beziehungen auseinandergehen, obwohl Menschen sich zuvor in den Beziehungen verstehen? Für Probleme wird wohl niemand eine Beziehung brauchen. Der Statistik nach, sind die Zahl der Killer für die Beziehungen gestiegen. Die Lügenbrille lässt keine Wirkung liegen, die seelische Schläge wird dann siegen. Dafür brauche ich mich hier nicht verbiegen, wenn Dir etwas nicht passt, dann lasse es einfach liegen. Wichtig ist dabei auch die Wirkung von fehlender Pflege zu verstehen.

Abgehalten wird die Pflege oft von außen, manche Schwiegereltern sind Banausen

Bei den Schwiegereltern gibt es entweder die Befürworter für eine Beziehung, oder die Gegner. Eine neutrale Position ohne seelische Schläge ist fast unmöglich. Bei den Befürwortern ist immer ein unterschwelliger Missbrauchsgedanke dabei. Bei den Gegnern wird hingegen der Missbrauch auf der anderen Seite gesehen. Beide Positionen belasten eine Beziehung stark, wobei die eine Belastung eher am Anfang und die Andere eher später zum Tragen kommt.

Diese Grundlasten sind aber wenig dynamisch und werden daher von dem Bemessungssystem der Psyche nicht in ihrer vollen Wirkung erkannt. Im Übrigen spielen da noch andere Faktoren eine Rolle, wie etwa die Moral. Ohnehin ist schon durch die äußeren Einwirkungen eine Beziehung mit einer seelischen Last versehen, aber ohne Last wäre es auch nicht besser. Schläge sind nur für Bockshorn-Fresser. Es geht aber um die Bewältigung-Fähigkeiten von einwirkenden Lasten.

Die seelische Pflege, braucht keine Schläge

Diese Bewältigung-Fähigkeiten werden aber gerade bei den familiären Verbindungen auf schädliche Weise verzerrt. Zudem sind gerade die Verursacher nicht für eine Einsicht ihres Wirkens fähig. Somit verbleibt die vermeintliche Schuld bei den Betroffenen eines Beziehungsproblems. Ohne die familiären Einflüsse hat eine Beziehung aber auch keine Garantie auf das Gelingen, aber die Möglichkeit einer Erkenntnis ist nicht völlig ausgeschlossen. Bei familiären Verstrickungen ist dies aber deutlich eingeschränkt.

Beziehungen machen jemand zur Sau, dabei spielt es keine Rolle, ob Mann oder Frau, auch wenn man es wieder vergisst, erzähle ich hier von diesem Misst

Schwierige Partnerschaften können auch eine Würze sein, es kommt aber auf die Dosis an. Es ist bei großen Differenzen auf Dauer nicht möglich, eine Beziehung ohne einen brauchbaren Seelenschutz zu überstehen. Oft verwenden Menschen dafür Tabletten, die Gesichter gleichen dann den Netten. Alkohol wäre nur für die Not, aber niemals auf Dauer ein Rettungsboot. Manche Menschen wählen auch eine Religion in ihrer Not, als ob sich nicht noch etwas anderes bot.

Es geht um die Bedeutung beim Messen, ohne kannst Du die Beziehungen vergessen, dass kommt in besten Kreisen vor und keiner will ein Eigentor

Es ist dementsprechend wichtig, dass die Differenzen nicht zu groß werden. Das tun sie aber, wenn man nicht streitet. Das ist übrigens das Hauptproblem bei Partnerschaften, die in der Öffentlichkeit stehen. Als Beispiel steht nun der 44. Geburtstag für die Fürstin aus und der Gatte schwingt vermutlich geistig die Latte. Da helfen weder die Glückwünsche auf Instagram und Facebook, noch die besorgten Kommentare der Mitfühlenden.

Bei der Fürstin konnte man sehen, wohin die Winkel des Mundes gehen, vielleicht war vor lauter Flügel stutzen, der goldene Käfig nicht mehr von Nutzen, so schaut ein Vöglein traurig umher, das Lachen bei Charlène belastete sehr, vor dem eigentlichen Beziehungskiller, war es in der Regel immer stiller, niemand hätte so etwas gedacht, was fehlendes Lächeln mit Monaco macht, Krimi ohne Killer gibt es nie, Edgar Wallace war ein Geni.

Mitfühlen ist ja nur möglich, wenn ein Mensch sich in eine Situation hineinversetzen kann. Menschen in Beziehungen haben schon immer auch Leid erfahren, aber die Freud kommt immer über das Leid. Für das Verständnis der Abläufe sind aber noch nicht alle Menschen so weit. Ein Egoist vergisst, ist der Stiel vom Löffel lang, kommt die Suppe nicht bei seinem Mund an, füttert er aber andere weiter, dann wird sogar dieser Egoist gescheiter.

Jeder will doch immer sein Glück, beim Mitfühlen findet man es, Stück für Stück

Wenn es eine brauchbare Lösung für Beziehungen gäbe, dann wäre doch das Nicht-anwenden, eine Zeit zum Verschwenden. So etwas wird es aber immer geben, mache Menschen nennen das Leben. In der Ukraine mit ihrer von außen bescherten Krise, ist das Zusammenleben in einer Beziehung vermutlich weniger gestört, als in einer übersatten Gesellschaft mit den darin enthaltenen Pseudo-Problemen.

Vor vielen Monaten konnte ich mir schon einen Reim daraus machen, wie es um das Paar in Monaco stehen könnte. Im Mai 2022 lese ich nun von einer möglichen Vereinbarung. Natürlich ist es immer bitter, wenn bei Partnerschaften entstehen Gewitter. Wenn es aber rumpelt, dann muss es blitzen, sonst entstehen diese Ritzen. In der Öffentlichkeit ist das aber schwer, eine märchenhafte Show, gefällt den meisten Leuten mehr.

Bei Probleme darf es krachen, wenn man danach, kann wieder lachen

Es ist ganz wichtig zu wissen, dass die totale Blockade wirkt beschissen. Keiner kommt sich dann wichtig vor und dann entsteht das Eigentor! Es ist vielleicht verständlich, dass bei einer totalen Blockade, der andere nicht glücklich bleiben kann. Es ist auf alle Fälle mal wichtig, einer alleine kann nicht zu 100% Schuld sein. Das wäre doch zumindest ein Grund, mal zuzuhören, antworten könnte man ja noch später.

Es sei denn, es wäre ein Profitäter

In der Regel gab es für eine Beziehung einen Grund, wenn dann alle Leiden ist das nicht gesund. Wer will den gleich zum Rechtsbeistand gehen, der könnte die Probleme wohl nicht verstehen. Willst Du in deiner Beziehung kommen weiter, verhalte dich wie ein kluger Reiter, hältst Du die Zügel mit festem Arm, machen dich die Beistände arm, sollte es am Geld nicht fehlen, wird sich deine Seele schälen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass auch langjährige Beziehungen auseinandergehen. Das lässt sich aber dann verstehen, wenn es bis zum wirklichen Problem, keine Auseinandersetzungen gab. Der Streit gehört ab und an einfach mal dazu und dann ist wieder Ruhe. Sind diese Abläufe in der Wirkung bekannt, geht man dann weiter Hand in Hand, kann man es aber nicht verstehen, wird man auseinandergehen. Ein guter Streit bringt für die Beziehung die Würze, erkennbar auch nach dem Essen über die Fürze.

Partnerschaft benötigt Pflege

Bei der Beziehungspflege, kommt sich die Partnerschaft aber auch ins Gehege. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass das fröhlich leichte Leben auf Dauer möglich sein wird. Es darf nicht nur alles an dem Schönen orientiert sein. Weder an dem vollkommenen Menschen, den es sowieso nicht gibt, noch an die erdachten Bequemlichkeiten. Die richtige Balance kann aber viel bewegen, dazu müssen sich beide arrangieren. Die Gegensätze ziehen sich an, wenn diese nicht schon im Vorfeld als nutzlos abgetan werden.

Gemeinsames Kochen, aber auch das gemeinsame Kanufahren lässt da einige Dinge an die Oberfläche kommen. Das ist wie bei der Eruption bei einem Vulkan. Dabei gelangen aus dem Erdinneren die Minerale an die Oberfläche. Edelmetalle sind dabei genauso enthalten, wie auch das minderwertige Eisen, das ja rosten kann. Beim Schürfen kann sich jeder bücken und das aufheben, was er braucht.

Wenn Dir beim Schürfen etwas ohne Bedeutung vorkommt, wirst Du es liegen lassen. Vielleicht ist das aber auch der Grund, für das fehlende Glücksempfinden. Für das Glücksempfinden bist immer Du selbst Verantwortlich! Ohne die Regie selbst zu übernehmen, wird es im Leben immer viele unpässliche Ereignisse geben. Passives Verhalten ist nicht besser als das Verdrängen und wird dich als Ergebnis, irgendwann beengen.

Jedes Ereignis hat auch auf Beziehungen eine Wirkung. So ist die Berieselung mit negativen Nachrichten auch für eine Beziehung eine neue Herausforderung. Es ist sicher einfacher, erfreuliche Meldungen mitzubekommen. Der zu den allgemeinen Umweltbelastungen hinzugekommene Krieg, wird die Situation nicht nur in Europa, für alle Menschen noch etwas schwerer machen.

Wenn im kommenden Winter, die Corona-Situation der letzten Winter noch dazukommen sollte, dann braucht es schon eine gute Vorsorge, damit die aufziehenden Wolken, nicht zur psychischen Plage werden. Denn der Lichtblick ist besonders im Winter nicht besonders üppig vorhanden. Es ist schon fasst so, wie bei den biblisch geschilderten Plagen des Pharaos von Ägypten. Die Frage lautet diesmal jedoch, wer lässt welches Volk ziehen?

Beziehungsstress bei fehlender Begegnung

Hast Du darüber schon einmal nachgedacht? Was ist denn eigentlich eine Begegnung? Bei der Begegnung ergeben sich Spannungen durch Differenzen die Zutage kommen. Darüber sollten wir zunächst einmal eine gemeinsame Basis schaffen, um die Nebenwirkungen von fehlender Begegnung verstehen zu können. Wenn es Nebenwirkungen bei fehlender Begegnung der Menschen geben sollte, dann solltest Du auch verstehen können, dass bei stattfindender Begegnung auch eine Wirkung vorhanden sein muss! Diese Wirkung ist aber anders als die Nebenwirkung.

Unter einer Begegnung verstehe ich, dass ich meinem Nächsten, mit keiner aufgesetzten Verhaltensweise begegne. Das wäre also der Idealfall außerhalb einer Beziehung. Das Problem in Beziehungen kommt vor allem durch die leichtfertig übernommenen gesellschaftlichen Floskeln zustande, die ja auch zunächst jedem gut tun. Aber die Nachhaltigkeit fehlt dabei. Was aber auf Dauer eine noch viel größere Wirkung hat, sind die unklaren Einschätzungen. Das sind die nicht erkennbaren Wirklichkeiten deines Mitmenschen.

Schöne Worte und gut gemeinte Geschenke, sind also aus dieser Sicht keine Begegnung! Du kannst Dir ja mal ausdenken, was das sein könnte, eine wirkliche Begegnung ist es jedenfalls nicht. Geschenke haben zweierlei Wirkungen. Die beschenkte Person hat zunächst einmal Freude, das siehst Du in der Regel am Gesicht, oder unterhalb vom Hals. Die dazugehörige Tatsache ist aber die damit eingegangene moralische Verpflichtung, eine Einschätzung für die kommende Wirkung auszusetzen! Eigentlich ist das alles was Du wissen solltest, aber es ist viel schwerwiegender als Du glaubst.

Eine langfristige Partnerschaft kommt ohne die Offenheit, zwangsweise irgendwann in die Bredouille. Wer sich bei einer Beziehung die Wahrheit stets nicht vorenthält, der hat zunächst einmal eine Last, die der anderen Verhaltensweise nicht passt. Aber die große Welle, kommt dafür auch nicht auf die Schnelle. Dafür befinden sich beide in einem fortwährenden Prozess, der nicht auf Lügenbrillen angewiesen ist.

Eine Begegnung aller Menschen untereinander wäre für eine Illusion ein guter Traum. Beim Aufwachen wird sich dieser aber in der Wirklichkeit nicht halten können. Meine Überschrift von diesem Abschnitt lautet aber von dem Beziehungsstress bei fehlender Begegnung und da ist was dran! Die sich zunehmend auf tuende Schere bei fehlender Begegnung in einer Partnerschaft, lässt sich an der wahren Entfernung der Partner messen.

Das ist in etwa so, als wenn zwei Fahrzeuge parallel zu einander starten, aber für die kommende Strecke jeweils einen anderen Winkel zueinander haben. Der Winkelunterschied ist meist nur ganz klein! Vermutlich wäre es sonst nicht unbedingt zur Partnerschaft gekommen. Mit zunehmender Strecke wird dann der Abstand größer. Das wäre doch auch die Erklärung, dass trotz sorgfältig ausgewähltem Partner, (könnte sogar über eine Partnervermittlung geschehen) dennoch das kommende Ende erwartbar ist.

Bei einem KFZ-Anhänger würde so etwas nicht passieren. Der hat keine Möglichkeit, einen anderen Winkel einzuschlagen. Der würde bei einem Gespann vom Schwingungsdämpfer eliminiert werden. Ansonsten würde das gesamte Gespann aus der Spur gekegelt werden. Wäre es aber für dich als Individuum eine wirklich bereichernde Sache, als Anhänger einem anderen Menschen hinterherzurennen? Einen Antrieb bräuchtest du dafür ja nicht. Ein eigener Antrieb würde sich in eine solchen Konstellation sowieso gegen Null reduzieren, da dieser ja störend sein könnte. Dabei wären wir schon wieder bei einem neuen Thema, die Depression. Depressionen kommen gerne dann, wenn die kleine Flamme für den Start des Antriebs erloschen ist.

Mitesser nicht besser

Leidest du in deiner Beziehung, dann solltest du versuchen etwas zu verstehen. In einer Beziehung sollten die Ziele nicht zu langfristig auf Erfolg angelegt sein, die kurzfristigen Ziele gehören auch dazu. Kurzfristige Ziele sind etwa persönliche Freiheiten, die aber nicht gegen den gemeinsamen Sinn gerichtet sein sollten. Das dies nicht ohne Absprache geht, sollte eigentlich zu verstehen sein. Der einfachste Weg, ist das Gute nebeneinander her leben. Das lässt die Fehler in der Beziehung nicht erkennbar werden. So ist der weitere aber falsche Weg zwar spürbar gut, aber dem Lebensgesetz folgend kommt die Wirkung später.

Was würde aber sein, wenn die notwendigen Absprachen stattfinden würden. Es gebe durch die Reibungen Spannungen und dadurch entstehende Entladungen. Es wird in der Regel nur etwas heftiges Knistern entstehen. Aber auch nur dann, wenn die Auszeit nicht zu lange war. Sonst findest du dich im Gewitter wieder. Dann bliebe nur noch zu hoffen, dass keine Kinder zum Blitzableiter werden. Das schöne nebeneinander her leben und mit schönen gemeinsamen Dingen dem eigentlichen Leben versuchen zu entrinnen, wird dir langfristig keine Freude bringen.

Ein ganz wichtiger Aspekt sollte aber auch beachtet werden. Die gut gemeinten Ratschläge von außen, dazu gehören alle anderen Menschen außerhalb der Beziehung (insbesondere die Eltern) sind einem guten Verlauf nicht dienlich. Da werden dann die Partner zu Mitesser. Der Beginn eines Missbrauches in der Partnerschaft. Wenn also der Mitesser wie ein Parasit auf dem Wirt sitzt und dadurch einseitig profitiert.

Ein aktives und gesundes Zusammenleben mit all seinen notwendigen Anpassungen, dürfte auf Dauer die beste Variante sein. Dazu muss aber Ballast abgelegt werden dürfen. Unter Ballast verstehe ich unter anderem auch die gehüteten Ratschläge von vergangener Zeit, etwa durch die Eltern. Es kann doch nichts Brauchbares für die Zukunft herauskommen, wenn am Alten festgehalten wird. Es erscheint zwar wie ein Abenteuer, aber eine Scheidung ist bestimmt auch teuer. Was hättest du denn zu verlieren.

Nach dem Regen oder dem Gewitter, scheint meist wieder die Sonne und es ist nicht mehr bitter, die Schwankung ist ein Stück Natur, warum sperren sich da die Menschen nur, wollen immer alles Perfekt und sitzen dennoch wie festgesteckt, die geistige Wohltat ist eine Würze, die fühlt sich gut an, wie nach dem Essen die Fürze, mit Astronauten Nahrung, bist du aber arm dran, Ballast im Weltraum ist nicht schön, dort muss alles anders gehen, des Menschen Wahl ist sein Pläsier, sonst wäre er ja nur ein Tier.

Vielleicht ist es aber nur das synthetische Leben, was einem auf die Dauer nicht guttut. Der Mensch hat das Bedürfnis Vertrauen zu können. Dieses Bedürfnis kann und wird oft verletzt mit den bekannten Folgen. Die beste Investition in eine Zukunft setzt genau an diesem Punkt an. Wenn die Orientierung zum Nächsten, die wirklich guten Gefühle bringen können, dann wäre ja das Streben nach Reichtum, zumindest von dieser Seite betrachtet, arm. Mit der entsprechenden Wirkung beim Seelenträger.

Wie sollte ein Mensch auch das Wissen, bevor er selbst mit den Nebenwirkungen konfrontiert wurde? Leider ist das Erkennen nicht immer in der Gegenwart möglich. Nach der Erkenntnis ist es dann oft zu spät. Geld regiert die Welt, was manchmal sogar den Politikern gefällt. Masken bekommt man nicht für ohne, dass interessierte früher nicht die Bohne.

Bei bekanntwerden von Unrecht handle ich unverzüglich

Website ohne Tracking Tools
Website nur mit technischen Cookies
bei externen Links habe ich keinen Einfluss!

Datenschutz - Impressum